Einblicke in das Thema Fördertechnik

Fördertechnik vom Wareneingang bis zum Warenausgang

Fördertechnik Anlage in 3D

SINAMICS G110M von Siemens - Der neue dezentrale Umrichter

Das Video beschreibt die Hauptvorteile des neuen dezentralen Umrichters SINAMICS G110M, der auf den Getriebemotor SIMOGEAR aufgebaut wird.

Siemens bei Lapp Kabel Ludwigsburg

Für das Logistik- und Dienstleistungszentrum von Lapp Kabel hat Siemens die Automatisierung und Mechanik-Lösung geliefert.

Siemens Fördertechnik bei Lapp Kabel

Die Fördertechnik für das Trommellager beinhaltet die Anbindung der Regalbediengeräte und des Wareneingangs und das Handling der Kabeltrommeln auf und von der Palette u.v.m.

Fahrerloses Transportsystem bei LAPP Kabel

Für die flexible Einbindung der Kabelablängmaschinen in den Waren- und Produktionsfluss kommen 9 fahrerlose Transportfahrzeuge zum Einsatz. Diese ver- und entsorgen bis zu 21 Ablängemaschinen mit Kabeltrommeln, fahren defekte Trommeln zur Reparaturstelle oder transportieren angebrochene Trommeln zur Fördertechnik zurück.

Regalbediengeräte am Beispiel Lapp Kabel

Anforderungen für das Lapp-Regalbediengerät: - Geringe Zugkräften auf den Walzbetonhallenboden und optimale Hallenflächennutzung.
Lösung: - Spezielle Anfahr- beziehungsweise Bremswege sowie deren Überwachung und auf pufferlosen Betrieb der Regalbediengeräte.

Regalbediengerät, Fördertechnik mit Integrated Drive Systems

Das Regalbediengerät mit vorgelagerter Fördertechnik zeigt das einzigartige Konzept und den Mehrwert von Integrated Drive Systems (IDS). Der vollintegrierte Antriebsstrang mit Safety-Funktionen, Energieeffizienz und Pendeldämpfung besteht aus einem perfekt zusammenspielenden Antriebsportfolio, integriert in die Automatisierung, Software und Services für alle Phasen des Lebenszyklus.

Getriebemotoren SIMOGEAR in der Fördertechnik

Getriebemotoren sind besonders geeignet für den Einsatz in der Fördertechnik und tragen dazu bei, den innerbetrieblichen Güterfluss zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr über die neuen Getriebemotoren SIMOGEAR mit einem Leistungsspektrum von 0,09 kW bis 15 kW ab - und Getriebenennmomenten bis 1.850 Nm.

Intralogistik

Entdecken Sie unsere Produkte und Lösungen für eine flexible, hoch dynamische Lager- und Fördertechnik.

Innovatives Modell für Behälter-Fördertechnik

Das Fördertechnik-Modell veranschaulicht die effiziente und energiesparende Automatisierung von Logistikprozessen. Gezeigt wird ein innovatives Konzept auf Basis der neuen Getriebemotoren Simogear mit Effizienzklasse IE2 bzw. IE3, die durch zentrale Motorstarter Sirius M200D bzw. dezentrale Umrichter Sinamics G120D angesteuert werden.

Fördertechnik auf der Hannovermesse

Lösung für eine Förderanlage mit Frequenzumrichter SINAMICS G110, Motorstarter SIRIUS M200D und Motoren nach IE2, die auf der Hannover Messe präsentiert wurde.

Frequenzumrichter SINAMICS G120D

Lösung für eine Förderanlage mit Frequenzumrichter SINAMICS G120D, SIMATIC ET 200pro FC mit Safety Integrated und einer Kommunikationsschnittstelle zu PROFIBUS oder PROFINET.

Durchgängige Automatisierungslösungen für die Automobilfertigung

In der Automobilindustrie ermöglicht die innovative und flexible Spanntechnik die Produktion von verschiedenen Autotypen auf einer Produktionslinie. Zu den Kundennutzen zählen die schnellen Hebe- und Senkbewegungen sowie die erhöhte Positionsgenauigkeit und kürzere Produktionszyklen.

Regalbediengerät - Pendeldämpfung (Demonstrationsvideo)

Das Beschleunigen oder Abbremsen eines Regalbediengerätes regen den Mast zum Schwingen an. Um die Pendlung zu dämpfen bieten wir zwei Möglichkeiten.

Pendeldämpfung mit und ohne VIBX – im Werkstattvergleich (Demonstrationsvideo)

Das Beschleunigen oder Abbremsen eines Regalbediengerätes regen den Mast zum Schwingen an. Diese Pendelbewegung führt zu Zeitverlust, da man warten muss bis der Mast zum Stillstand gekommen ist, bevor man mit dem Lastaufnahmemittel ins Regal fahren kann. Des weiteren stresst sie die Mechanik.

Regalbediengerät - Safety Integrated (Demonstrationsvideo)

Bei RBGs ist ein umfassendes und flexibles Sicherheitskonzept unerlässlich, sowohl zum Schutz von Mensch und Maschine, als auch zur Optimierung der gesamten Anlage.

Regalbediengerät - Energieeffizienz (Demonstrationsvideo)

Durch die Nutzung unserer rückspeisefähigen Linemodules erfolgt eine Energierückgewinnung, die von anderen Verbrauchern genutzt werden kann.

Regalbediengerät - Geschwindigkeitsgleichlauf und Lastverteilung (Demonstrationsvideo)

Der Geschwindigkeitsgleichlauf sorgt dafür dass die Reibräder die selbe Geschwindigkeit in Fahrtrichtung haben, unabhängig von deren Radius. Zusätzlich verteilt die Option Lastverteilung die Last auf die beiden Antriebe.