SIMOTICS HV C flameproof (LV Version)

Maximale Leistung und Zuverlässigkeit – insbesondere für Umrichterbetrieb

Allgemeine Beschreibung

SIMOTICS HV C flameproof (Niederspannungsausführung) ist der neue ultrakompakte Motor, der maximale Sicherheit und sehr zuverlässigen Betrieb selbst in höchst explosiver Umgebung bietet.

Das revolutionäre Kühlkonzept vereint das Prinzip eines Motors mit Belüftung mit einem Motor mit Kühlrohrelementen. Dies ergibt durch hohe Leistungsdichte eine extreme Kompaktheit.

Die druckfesten Motoren SIMOTICS HV C werden in sehr vielen Branchen in der Industrie eingesetzt – wie z. B. Öl und Gas, chemische Industrie oder Schiffbau. In diesen Bereichen werden sie zum Antrieb von Kompressoren, Gebläsen, Refinern, Brechern und Luftzerlegungssystemen eingesetzt.

SIMOTICS HV C flameproof (LV version)

  • media title1

    Technische Daten im Überblick

    Kurzübersicht

    Leistungsbereich:

    1 – 2,0 MW

    Achshöhen:

    400, 450, 500, 560

    Polzahlen:

    2, 4, 6, 8

    Bemessungsspannung:

    380 V - 690 V (auch verfügbar in Hochspannungsausführung)

    Betrieb:

    Netz-, Umrichterbetrieb

    Schutzart:

    IP55 bis IP66

    Kühlart:

    IC411, IC416

    Bauform:

    IM B3, IM V1

    Lager:

    Wälzlager, Gleitlager

    Richtlinien/Normen:

    IEC, EN, DIN

    Explosionsschutz:

    Zone 1, II 2G Ex db IIB T4 Gb, II 2G Ex db IIC T4 Gb


    Merkmale

    • Kühlsystem als Kombination aus einem inneren Kühlkreislaufs und einer Röhrenkühlung

    • extrem hohe Leistungsdichte, die auf den Markt der druckfesten Motoren einen Maßstab setzt

    • verbesserte Kühlung – Heißpunkte werden zuverlässig vermieden

    • strömungsoptimierte Lüfter mit Ex-Schutz-zertifiziertem Design

    • aufgrund des druckfesten Gehäuses in Ex d und Ex d(e) prädestiniert für Zone 1, in der ein extrem hohes Explosionsrisiko besteht

    • sehr kurze Lieferzeiten mit hoher Liefertreue


    Typische Anwendungen

    • Kompressoren

    • Lüfter

    • Pumpen