SIMOTICS HV C air-cooled (LV version)

Extrem zuverlässig, schwingungsarm und flexibel bei einzigartiger Leistungsdichte

Allgemeine Beschreibung

SIMOTICS HV C air-cooled ist der neue ultrakompakte, extrem zuverlässige Hochspannungs- und Transnormmotor für Einsatzgebiete ohne Explosionsgefahr („Safe Area“) sowie die Explosionsschutzzonen 2 und 22 mit den Zündschutzarten Ex ec und Ex tc. Kennzeichnend ist dabei das revolutionäre Kühlkonzept, das alle luftgekühlten Varianten dieser Plattform nutzen. Rippenkühlung, Röhrenkühlung und interner Kühlkreislauf sind hier geschickt kombiniert und sorgen in Zusammenspiel mit dem schwingungsoptimierten, robusten Gehäusedesign für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit auch unter extremen Bedingungen, sehr  leisen Betrieb und vor allem eine einzigartige Leistungsdichte mit etwa 10 – 15% mehr Leistung bei gleicher Baugröße.

Das durchdachte Konstruktionskonzept sorgt auch für maximale Flexibilität bei der Anlagenintegration und reduzierten Verkabelungsaufwand. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass nun alle kompakten, luftgekühlten Hochspannungs- und Transnormmotoren - ob mit oder ohne Ex-Schutz - nun eine gemeinsame Plattform nutzen. Die dadurch vereinheitlichten Konstruktions- und Handhabungsprinzipien reduzieren den Aufwand über den gesamten Lebenszyklus: von der Planung und Beschaffung über Engineering und Anlagenintegration bis hin zu Service, Lagerhaltung und Ersatzteilhaltung.

Und: SIMOTICS HV C lässt sich – über die optionale Konnektorbox SIMOTICS CONNECT 600 - in die digitale Plattform SIDRIVE IQ einbinden, die eine cloudbasierte Analyse der Zustandsdaten und die daraus resultierende Optimierung des Antriebssystems ermöglicht.

Einzigartige Leistungsdichte, sehr zuverlässiger Betrieb, höchste Flexibilität und optimiertes Schwingungsverhalten resultieren aus dem ausgereiften Konstruktionskonzept des SIMOTICS HV C.

  • media title1
  • media title2
  • media title3
  • media title4

    Ihre Vorteile

    • Platzgewinn und erleichterte Anlagenintegration durch extrem kompakte Konstruktion

    • Sehr sicher und zuverlässig auch in extremer Umgebung

    • Sehr langlebig durch optimierte Temperaturverteilung

    • Minimierte Geräuschentwicklung reduziert den Lärmschutzaufwand

    • Geringes Gewicht erleichtert Handling und Transport

    • Extrem schwingungsarmer Betrieb sorgt für lange Anlagenlebensdauer

    • Erhöhte Flexibilität in der Anlagenintegration und erleichterte Installation durch variable Anschlusskastenposition

    • Besserer Schutz für die Verkabelung

    • Beschleunigter Projektverlauf für eine schnelle Time to Market

    • Maximale Anlagentransparenz und gesteigerte Produktivität durch Einbindung in digitale Anlagenkonzepte via SIDRIVE IQ


    Übersicht technische Daten

    Kurzübersicht

    Leistungsbereich:

    Bis 2 MW

    Achshöhen:

    355 – 560 mm

    Polzahl:

    2 – 8

    Bemessungsspannung:

    380 – 690 V (auch verfügbar in Hochspannungsausführung)

    Schutzart:

    IP55 – IP66

    Kühlart:

    IC411, IC416

    Betriebsart:

    VSD / DOL

    Explosionsschutz:

    Ex ec, Ex tc


    Merkmale

    • Kühlsystem, das Innenkühlkreislauf mit Röhrenkühlung kombiniert

    • Extrem hohe Leistungsdichte, die Maßstäbe im Markt setzt

    • Verbesserte Entwärmung mit sicherer Vermeidung von Hotspots

    • Schwingungsoptimiertes Design der Motorfüße

    • Sehr kompakter, serviceoptimierter Anschlusskasten mit einer Vielzahl möglicher Positionen

    • Leitungsverlegung in dem Innenraum

    • Sehr kurze Lieferzeiten bei hoher Liefertreue

    • Data Matrix Code für schnellen, einfachen Zugriff auf individuelle Motordaten über mobile Endgeräte

    • Zustandsdatenanalyse über SIDRIVE IQ sowie digitale Servicekonzepte möglich, auch cloudbasiert


    Anwendungen – nach Branche

    • Öl und Gas

    • Chemie und Petrochemie

    • Bergbau

    • Marine

    • Faserstoffindustrie

    • Zement

    • Wasser und Abwasser

    • Metall

    • Energieerzeugung