Related
Info
close
ARPEX Ganzstahl-Lamellenkupplung

ARPEX Ganzstahl-Lamellenkupplung

ARPEX Ganzstahl-Lamellenkupplungen haben sich in der Antriebstechnik seit Jahrzehnten bewährt; sie werden überall dort eingesetzt, wo eine zuverlässige, wartungsfreie und vor allem präzise Drehmomentübertragung bei gleichzeitiger Wellenverlagerung gefordert ist.
Die Drehmomentübertragung erfolgt durch verdrehsteife, biegeelastische Lamellen, die mittels Buchse und Ring zu einem Lamellenpaket zusammengefügt werden. Ausführungen mit zwei Lamellenpaketen ermöglichen nicht nur den Ausgleich winkliger und axialer sondern auch radialer Wellenversätze.


Leistungsdicht und widerstandsfähig: ARPEX Ganzstahl-Lamellenkupplungen

ARPEX Ganzstahl-Lamellenkupplungen sind verdrehspielfrei, haben eine sehr kompakte Bauweise und zeichnen sich durch ein geringes Leistungsgewicht aus. Mit der neuen N-ARPEX werden diese Eigenschaften zur Perfektion gebracht. Ihre besondere Drehmomentkapazität und ihr großes Drehzahlpotential machen sie zur derzeit leistungsstärksten Ganzstahl-Lamellenkupplung im Markt. Und mit ihrer API-Konformität und ATEX-Zertifizierung verfügt sie über eine sehr hohe Einsatztauglichkeit. Dabei eignet sie sich nicht nur für hohe, sondern auch für besonders niedrige Umgebungstemperaturen bis zu -50 °C. Durch ihr geringes Gewicht, ihre hohe Leistung und ihre geringe Komplexität spart die N-ARPEX Investitions- und Lebenszykluskosten. Der Baukasten der ARPEX Ganzstahl-Lamellenkupplungen bietet vielfältigste Möglichkeiten für Einsatzbereiche bis zu 1.450.000 Nm.


Ihre Vorteile

  • Wellenverlagerung in winkliger, radialer und axialer Richtung möglich

  • drehrichtungsunabhängig (für Reversierbetrieb geeignet)

  • wartungsfrei und verschleißfrei

  • verdrehsteif und verdrehspielfrei

  • temperaturbeständig von -50 °C bis +280 °C

  • geringe Rückstellkräfte

  • schwingungsarm (auch bei maximal zulässiger Drehzahl)

  • Konformität mit API610/ISO 13709 und API371/ISO 10441

  • Baureihen einsetzbar in explosionsgefährdeter Umgebung, zertifiziert gemäß 2014/34/EU

  • einfache Montage durch kompakte Bauform

  • Abdeckung eines breiten Leistungsspektrums durch die Vielzahl unterschiedlicher Baureihen und -größen

  • Auslegung applikationsspezifisch möglich


You are changing from the tablet to the classic version. Do you want to proceed?