TIA Produktportfolio: Controller

Controller im Überblick

Siemens bietet für die unterschiedlichsten Automatisierungsanforderungen den passenden Controller. Das SIMATIC Controller Angebot besteht aus Basic, Advanced, Distributed und Software Controllern und überzeugt mit Skalierbarkeit und Durchgängigkeit in den Funktionen. Das Engineering im Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ermöglicht für jeden Anwendungsfall optimale Automatisierungslösungen. SIMATIC Controller sind ein Herzstück von TIA und bewähren sich tagtäglich im Anlagen- und Maschinenbau sowie in der Fertigungs- oder Verfahrenstechnik.  Die Integration aller aktuellen SIMATIC Controller im TIA Portal schafft zudem eine völlig neue Dimension der Effizienz im Engineering von Automatisierungslösungen und setzt Maßstäbe in puncto Kommunikation und Diagnose. Ob als Standard-, fehlersichere oder Motion Control Steuerungslösung: SIMATIC Controller sind eine sichere Investition in die Zukunft, mit der Sie schnell, flexibel und wirtschaftlich auf neue Herausforderungen reagieren können.


 

Basic Controller

Basic Controller

Basic Controller sind die intelligente Wahl für kompakte Automatisierungslösungen mit integrierter Kommunikations- und Technologiefunktion. Es gibt sie in Standard- und fehlersicherer Ausführung.


Advanced Controller

Advanced Controller

Das Highlight ist die SIMATIC S7-1500: Sie vereinen Power und Effizienz für mittlere bis komplexe Anwendungen mit hohen Ansprüchen an Kommunikation, Flexibilität und Vernetzbarkeit. Sie garantiert eine hohe Systemperformance und Benutzerfreundlichkeit und ist durch ihre Standard-,  fehlersichere und Motion Control Steuerungslösung in nur einem Controller die sichere Investition in die Zukunft. Neben dem aktuellen Standard Controller der SIMATIC S7-1500 zählen auch die SIMATIC S7-300 sowie SIMATIC S7-400 zur Familie der Advanced Controller.




Distributed Controller

Distributed Controller

Die Distributed Controller SIMATIC ET 200 CPUs vereinen Kompaktheit und Flexibilität. Die perfekte Lösung im mittleren Leistungsbereich für Maschinen mit verteilter Intelligenz oder Serienmaschinen mit geringem Platzangebot. Neben den SIMATIC ET 200SP CPUs und dem neuen SIMATIC ET 200SP Open Controller, welcher auch als fehlersichere Variante zur Auswahl steht, sind die bewährten Steuerungen für die SIMATIC ET 200S und ET 200pro Systeme erhältlich.



Software Controller

Software Controller

Der SIMATIC S7-1500 Software Controller macht die Vorteile des Standard Controllers SIMATIC S7-1500 auf hoch performanten Industrie-PCs auch in einer fehlersicheren Variante verfügbar. Das heißt, Sie profitieren von höchstmöglicher Bedienerfreundlichkeit und erhöhter Verfügbarkeit der Steuerung durch die Unabhängigkeit von Windows. Für effizientes Engineering nutzen Sie das Totally Integrated Automation (TIA Portal).




Logikmodul

Logikmodul

LOGO! ist die perfekte Wahl für die schnelle, unkomplizierte und platzsparende Lösung einfacher Steuerungs- und Regelaufgaben. Sie ersetzt mit acht Logik-Grundfunktionen und 35 Sonderfunktionen eine Vielzahl herkömmlicher Schalt- und Steuerungsgeräte und bietet umfassende Ethernet- Kommunikationsmöglichkeiten.



SIPLUS extreme Controller

SIPLUS extreme Controller

Basic, Advanced und Distributed Controller für einen zuverlässigen Betrieb unter erschwerten bis extremen Einsatzbedingungen, z.B. Temperaturbereich der Umgebung im Betrieb von -40°C bis +70°C:, Luftfeuchtigkeit bis zu 100% RH, inkl. Betauung und Frost, Außergewöhnliche mediale Belastung
z. B. Schadgas-Atmosphären, Erhöhte mechanische Belastung, wie z.B. Sand und Staub, Salznebel im On- und Offshore-Bereich, Aufstellhöhe bis 5000m und Bahnanwendung On Track, Trackside



 

 

 

TIA schafft echten Mehrwert in allen Automatisierungsaufgaben

TIA im Überblick

TIA im Überblick

Schneller. flexibler und intelligenter: Effizientes Zusammenwirken aller Automatisierungskomponenten schafft die Basis für eine bessere Produktion.


Integrated Engineering

Integrated Engineering

Weniger Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand – durch konsistentes, ganzheitliches Engineering in allen Phasen des Produktionsprozesses.


Industrial Communication

Industrial Communication

Durchgängige Kommunikation: für höchste Transparenz über alle Ebenen – durch Einsatz internationaler herstellerübergreifender Standards.



Industrial Data Management

Industrial Data Management

Höchste Entscheidungssicherheit für einen maximal wirtschaftlichen Anlagenbetrieb – durch Echtzeit-Zugriff auf alle wichtigen Daten, die im produktiven Betrieb anfallen.


Industrial Security

Industrial Security

Systematische Minimierung der Gefahr eines Angriffs auf Maschinen und Anlagen – durch konsequenten Einsatz von Sicherheitsmechanismen in die Automatisierung.


Safety Integrated

Safety Integrated

Zuverlässiger, lückenloser Schutz von Mensch, Maschine und Umwelt – durch nahtlose Integration von Sicherheit in die Standardautomatisierung