Integrated Engineering –
höchste Engineeringeffizienz

Deutliche Einsparung von Zeit, Kosten und Arbeitsaufwand

Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und Steigerung der Rentabilität von Engineering-Projekten durch Minimierung von Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand

 

Dabei ermöglichen eine einheitliche Engineering-Datenbasis sowie eine offene Systemarchitektur jederzeit den Zugriff auf aktuelle Daten und Informationen – weltweit. Auf diese Weise lassen sich Arbeitsprozesse, die ansonsten nacheinander erfolgen müssten, parallel durchführen.

  • Zeiteinsparungen durch höchste Engineering-Effizienz

  • Reduzierter Trainingsaufwand und effizienteres Arbeiten durch intuitives Bedienen

  • Beschleunigte Prozesse und höhere Engineering-Qualität durch Interoperabilität und Wiederverwendbarkeit der Ergebnisse

  • Investitionsschutz und Skalierbarkeit durch Kontinuität in der Entwicklung und einfache Migration bestehender Systeme

  • Weniger Zeit- und Kostenaufwand durch konsistentes Datenmanagement

  • Effizientere Arbeitsabläufe sowie höhere Produktivität und Qualität durch ganzheitliches Engineering über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage auf Basis einer gemeinsamen, jederzeit aktuellen und konsistenten Datenplattform

  • Schnellere und effizientere Entscheidungsprozesse sowie optimiertes Anlagenmanagement durch lückenlosen Informationsfluss ohne Datenverluste – über den gesamten Anlagenlebenszyklus

  • Zeiteinsparungen von bis zu 80% Zeit bei der Auswahl der passenden Komponenten für jeden Schaltschrank – durch kostenlosen Online-Support


Durchgängigkeit über den gesamten Lebenszyklus

Die Optimierung des Engineerings ist sowohl in der Fertigungs- als auch in der Prozessindustrie einer der wichtigsten Hebel, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei spielt die Integration sämtlicher am Lebenszyklus einer Anlage oder Maschine beteiligten Gewerke eine wichtige Rolle. Siemens bietet hier eine Reihe von Lösungen und Werkzeugen.

 

Totally Integrated Automation

Integrated Engineering

Das Engineering von
Maschinen und Anlagen
wird immer komplexer.
Das führt dazu, dass die
Engineeringkosten steigen.
Totally Integrated Automation
ermöglicht über einheitliche
Schnittstellen eine
gemeinsame Datenhaltung
– Das bedeutet –
Weniger
Komplexität
Immer aktuelle
Daten
Parallele
Prozesse
— So entstehen —

Integrierte Engineering-Workflows

Der Effekt:
Schnelleres
Engineering
Geringere
Engineeringkosten

Das TIA Produktportfolio im Überblick

Integrated Engineering

Erfahren Sie mehr

 

 

TIA schafft echten Mehrwert in allen Automatisierungsaufgaben

TIA im Überblick

TIA im Überblick

Schneller. flexibler und intelligenter: Effizientes Zusammenwirken aller Automatisierungskomponenten schafft die Basis für eine bessere Produktion.


Industrial Data Management

Industrial Data Management

Höchste Entscheidungssicherheit für einen maximal wirtschaftlichen Anlagenbetrieb – durch Echtzeit-Zugriff auf alle wichtigen Daten, die im produktiven Betrieb anfallen.


Industrial Communication

Industrial Communication

Durchgängige Kommunikation: für höchste Transparenz über alle Ebenen – durch Einsatz internationaler herstellerübergreifender Standards.



Industrial Security

Industrial Security

Systematische Minimierung der Gefahr eines Angriffs auf Maschinen und Anlagen – durch konsequenten Einsatz von Sicherheitsmechanismen in die Automatisierung.


Safety Integrated

Safety Integrated

Zuverlässiger, lückenloser Schutz von Mensch, Maschine und Umwelt – durch nahtlose Integration von Sicherheit in die Standardautomatisierung