Effizientes Automatisieren beginnt mit effizientem Engineering

Effizient starten. Produktivität steigern

Effizienz und Produktivität sind entscheidende Erfolgsfaktoren für die produzierende Industrie. In diesem Zusammenhang spielt Engineering eine zentrale Rolle – als besonders wirksamer Hebel, um die kontinuierlich zunehmende Komplexität von Maschinen und Anlagen souverän in den Griff zu bekommen. Das erklärt, warum bereits im Engineering ein Höchstmaß an Effizienz verlangt wird – als erster Schritt hin zu einer besseren Produktion: schneller, flexibler und intelligenter. Die Antwort hierauf liefert Siemens: Totally Integrated Automation.

 

 

TIA schafft echten Mehrwert in allen Automatisierungsaufgaben

Besser produzieren mit Totally Integrated Automation

Totally Integrated Automation, die industrielle Automatisierung von Siemens, steht für das effiziente Zusammenwirken aller Automatisierungskomponenten. Denn die offene Systemarchitektur deckt den gesamten Produktionsprozess ab und setzt dabei durchgängig auf gemeinsame Eigenschaften: konsistente Datenhaltung, weltweite Standards und einheitliche Schnittstellen bei Hardware und Software. Diese gemeinsamen Eigenschaften minimieren den Engineering-Aufwand. Das spart Kosten, verkürzt die Time-to-Market und erhöht die Flexibilität.

Auf dem Weg zum Digital Enterprise

Die Digital Enterprise Suite ist das konkrete Angebot von Siemens, um schon heute Unternehmen auf die kommenden Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung vorzubereiten. Ein entscheidendes Element davon ist Totally Integrated Automation, in Kombination mit Manufacturing Execution System (MES) und Product Lifecyle Management (PLM).


TIA im Überblick

TIA im Überblick

Schneller. flexibler und intelligenter: Effizientes Zusammenwirken aller Automatisierungskomponenten schafft die Basis für eine bessere Produktion.


Integrated Engineering

Integrated Engineering

Weniger Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand – durch konsistentes, ganzheitliches Engineering in allen Phasen des Produktionsprozesses.


Industrial Data Management

Industrial Data Management

Höchste Entscheidungssicherheit für einen maximal wirtschaftlichen Anlagenbetrieb – durch Echtzeit-Zugriff auf alle wichtigen Daten, die im produktiven Betrieb anfallen.



Industrial Communication

Industrial Communication

Durchgängige Kommunikation: für höchste Transparenz über alle Ebenen – durch Einsatz internationaler herstellerübergreifender Standards.


Industrial Security

Industrial Security

Systematische Minimierung der Gefahr eines Angriffs auf Maschinen und Anlagen – durch konsequenten Einsatz von Sicherheitsmechanismen in die Automatisierung.


Safety Integrated

Safety Integrated

Zuverlässiger, lückenloser Schutz von Mensch, Maschine und Umwelt – durch nahtlose Integration von Sicherheit in die Standardautomatisierung



 

 

TIA Produkt Innovationen