Automatisieren in weniger als 10 Minuten - Steuern

 

Entdecken Sie, wie einfach kompakte Automatisierungsaufgaben (AT = Automation Tasks), durch neueste Entwicklungen, in weniger als 10 Minuten umgesetzt werden können. Sparen Sie so Projektierungszeit und -kosten in Ihrer täglichen Arbeit.

SIMATIC S7-1200: AT 1 - Einfache Bewegungen

Video Automation Tasks 1

Einfache Bewegungen wie Klemmen, Drehen oder Schieben lassen Ihre Automatisierungsaufgaben schnell komplex werden, besonders, wenn Sie viele dieser Bewegungen in Ihrer Fertigung im Einsatz haben. Das kann Sie wertvolle Projektierungszeit kosten.


SIMATIC S7-1200: AT 2 - Benutzerdefinierte Webseite

Video Automation Tasks 2

Benutzerdefinierte Webseiten können von unschätzbarem Wert für Diagnose & Kontrolle in Ihrer Fertigung sein. Endkunden mit vielen räumlich verteilten Automatisierungslösungen erreichen über mobile Endgeräte eine bessere Transparenz ihrer Systeme.


SIMATIC S7-1200: AT 3 - GPRS zu SMS

Video automation tasks 3

Ereignis- oder anwendungsbezogene SMS-Texte zu versenden, ist ein hervorragendes Hilfsmittel für die Instandhaltung beim Endkunden. Eine SMS ist insbesondere hilfreich, wenn es bei einem weit entfernten System zum ungeplanten Stillstand kommt.


SIMATIC S7-1200: AT 4 - Visualisierung leicht gemacht

Automation task 4

Die Möglichkeit ein HMI Bild ganz einfach nachträglich zu einem bestehenden Automatisierungssystem hinzuzufügen, stellt einen großen Vorteil bezüglich des Projektierungsaufwands dar. Die grafische Benutzeroberfläche erleichtert die Steuerung des Systems und macht die HMI Einbindung einfach und intuitiv.


SIMATIC S7-1200: AT 5 - HMI zu SCADA

video automation tasks S7-1200

Die Möglichkeit bestehende, bereits für Ihre Anlage optimierte HMI Bilder und Variablen wieder zu nutzen und diese in Ihre Fabrikerweiterung einzubinden, schafft übergreifende Projektierungseffizienz.


SIMATIC S7-1200: AT 6 - Dezentrale Peripherie

Automation task 6

In einigen Anwendungen ist es vorteilhaft, dezentrale Ein- und Ausgänge zu nutzen, um lange Leitungslängen zu minimieren und die Kanalidentifikation für Inbetriebnahme und Fehlersuche zu beschleunigen. Deshalb ermöglicht eine dezentrale Peripherie eine bessere Skalierbarkeit und Flexibilität Ihres bestehenden Automatisierungssystems.


SIMATIC S7-1200: AT 7 - Einfache Inbetriebnahme Bewegungsachsen

Starten des videos

Einfache Inbetriebnahme von Bewegungsachsen kann einen großen Vorteil für jeden Projekteur bedeuten. Insbesondere bei der schnellen und effizienten Konfiguration von Bewegungsprofilen der Achsen. Nehmen Sie Ihren Antrieb ohne Programmierung in Betrieb.


SIMATIC S7-1200: AT 8 - AS-Interface leicht gemacht

AT 8 Simple AS-Iinterface

Die Möglichkeit ein AS-i Netzwerk in ein existierendes Maschinedesign einzubinden kann ein großer Vorteil für jeden Maschinenbauer sein!


SIMATIC S7-1200: AT 9 - SIMATIC App

Automation task 9

Apps für ein Automatisierungssystem bieten Ihnen zusätzlichen Nutzen in der Diagnose und Steuerung - jederzeit und überall!