Auf einen Blick

SIMATIC Safety Integrated ist die nahtlose Integration der Sicherheitstechnik in die Automatisierung, d.h. Sie können ein System für Ihre Standard und fehlersichere Automation nutzen. Dies verschafft Ihnen wirtschaftliche Vorteile: Zuverlässigkeit sowie Einsparungspotential bei Hardware, Engineeringaufwand und Lagerkosten.

 

 

  • Hohe Flexibilität und Skalierbarkeit aufgrund des umfassenden Produktportfolios

  • Schneller Produktionsanlauf durch einen schnellen Systemaufbau und einer schnellen Inbetriebnahme

  • Hohe Verfügbarkeit auf Basis umfangreicher Diagnosen sowie der Möglichkeit eines Modultausches im laufenden Betrieb und Wartungsfreiheit (Datenremanenz auf Micro Memory Card)


Ein System für Standard- und fehlersichere Automation

SIMATIC Safety Integrated ist die konsequente Umsetzung von Sicherheitstechnik im Sinne von Totally Integrated Automation. Das heißt, Siemens integriert sicherheitstechnische Funktionen durchgängig sowie komfortabel in die Standardautomatisierung.

Die Vorteile von SIMATIC Safety Integrated am Beispiel der SIMATIC S7-1200:


Ein System, ein Bus und ein Engineering für Standard- und fehlersichere Automation bedeutet:

  • Vorhandenes Engineering-Know-how kann auch für Safety genutzt werden

  • Vorhandene Netzinfrastrukturen können auch für die fehlersichere Kommunikation genutzt werden

  • Reduzierung der Lagerhaltung durch Einsparung von Komponenten

  • Innovationen, die durch die Standardautomatisierung getrieben werden, stehen auch für die Sicherheitstechnik zur Verfügung, wie z.B. die fehlersichere Kommunikation über WLAN

  • Einfache Vervielfältigung von Software-basierten Sicherheitslösungen im Gegensatz zur Hardware-Lösung

  • Abgenommene, zertifizierte Lösungen lassen sich als abgeschlossene Bausteine häufig verwenden