Verbesserte Leistungsfähig- und Zuverlässigkeit industrieller Netzwerke

Industrial Network Analytics Services bei Saint Gobain Gyproc India Ltd.

Saint-Gobain Gyproc India Ltd

Kunde:
Saint Gobain Gyproc India Ltd.

Standort:
Ramanagaram, Karnataka, India

Durchführungszeitraum
April 2014

Projekt
Analyse-Services für Profibus-Netzwerk


Die Herausforderung

Das Industrienetzwerk ist das zentrale Nervensystem jedes Automatisierungssystems. Die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Netzwerkinfrastruktur ist eine entscheidende Voraussetzung, um anspruchsvolle Produktionsziele erreichen zu können. Netzwerke müssen hohe Anforderungen hinsichtlich ihrer Errichtung, Inbetriebnahme und Projektplanung erfüllen, insbesondere wenn sie von mehreren verschiedenen Lieferanten installiert wurden. Probleme, die während des Betriebs auftreten, haben ihre Ursache häufig bereits in Phasen der Plannung, Engineering und Inbetriebnahme. Eine NetzwerkValidierung (d. h. detaillierte Überprüfung sämtlicher relevanter Parameter) sorgt für den störungsfreien Betrieb von Profibus-/ Profinet-Netzwerken.

Saint Gobain Gyproc India Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Decken, Trockenbauwänden und Gipskartonplatten, der zur Saint-Gobain-Gruppe mit einem Umsatz von 43 Mrd. € gehört. Bei dem Unternehmen traten zeitweilige Störungen der Profibus-Netzwerke auf, die in erster Linie auf Inkonsistenzen während der Planungsphase zurückgingen. 2008 wurde in dem Werk in der Nähe von Bangalore ein Fertigungssystem installiert und in Betrieb genommen, an dem mehrere Lieferanten beteiligt waren. Diese große Installation brachte für Saint Gobain einige Probleme im Netzwerkbereich mit sich. Um ein stabiles Netzwerkverhalten zu erreichen, wurde sogar in einigen Bereichen die Netzwerkgeschwindigkeit gesenkt; dennoch blieb es schwierig, einen störungsfreien Netzwerkbetrieb zu erzielen.

 

Mr. Harsh V, General Manager, Saint Gobain Gyproc India Ltd., Ramanagaram, Karnataka

 

Die Lösung

Mithilfe seines Validierungs-Service für Profibus-Netzwerke konnte Siemens Antworten für die Probleme von Saint Gobain liefern. Im Rahmen dieses Service werden sämtliche relevanten Parameter durch Netzwerkexperten von Siemens vor Ort gründlich geprüft, um die Betriebssicherheit der Netzwerke und ihrer Komponenten zu verbessern.

Die Netzwerkarchitektur bestand aus 7 verschiedenen Netzwerken mit 140 Slave-Geräten. Die Validierung erfolgte nach strikten Richtlinien, um eine vollständige Prüfung aller möglicher Fehlerstellen sicherzustellen.

Saint Gobain Gyproc India Ltd
Oft verfügt der Endkunde nicht über nötige Kenntnisse zur Prüfung der von OEMs erstellten Konzepte.

Die Schritte umfassten:

  • Detaillierte Untersuchung aller Steuerungsparameter

  • Messung und Archivierung der FeldbusKPIs (Key Performance Indicators)

  • Erstellung eines Validierungsberichts gemäß ISO 9001

  • Ausstellung eines Validierungszertifikats

  • Installation zusätzlicher Hardware und Software zur Überwachung und Aufrechterhaltung dieser KPIs

Die Validierung des Profibus-Netzwerks lieferte die folgenden Hauptergebnisse:

  • Abweichungen der bestehenden Netzwerkparameter von den Profibus-Richtlinen

  • Bereiche, in denen die Signalstärke nicht die empfohlenen Mindestpegel erreichte

  • Verzerrung des Signalprofils im Netzwerk

  • Weitere Inkonsistenzen der Installation.


Der Nutzen

  • Erhöhung der Signalpegel im gesamten Netzwerk um bis zu 100 %
  • Verbesserung des Signalprofils und der Netzwerkleistung
  • Korrektur der Netzwerkarchitektur
  • Einhaltung der Profibus-Richtlinien und Erfüllung der Qualitätsmanagement-Anforderungen für das Profibus-Netzwerk
  • Verbesserung der Netzwerkstabilität, -verfügbarkeit und -zuverlässigkeit, um Produktionsausfällen durch Netzwerkstörungen vorzubeugen