Manage Security für umfassenden Schutz und Transparenz

Proaktive Vermeidung von Sicherheitslücken

Manage Security heißt regelmäßige Überwachung und Aktualisierung der implementierten Maßnahmen durch unsere Cyber Security Operation Center (CSOC).

Ihr Vorteil:
Sie erhalten größtmögliche Transparenz über den Sicherheitsstatus Ihrer Anlagen und vermeiden potenzielle Bedrohungsfälle proaktiv dank unserer weltweiten Security-Experten.

Unser Portfolio für Manage Security

Industrial Security Monitoring

Transparenz über die Anlagensicherheit dank kontinuierlicher Überwachung und Analyse

  • Kontinuierliche Analyse und Korrelation der Log-Daten sowie Abgleich mit „Global Threat Intelligence“-Datenbanken

  • Erkennung, Klassifizierung sowie unmittelbare Benachrichtigung beim Erkennen von Sicherheitsbedrohungen und -vorfällen

  • Permanente Übersicht über den aktuellen Sicherheitsstatus der Anlage durch monatliche Statusberichte

Remote Incident Handling

Schnelle Reaktion bei sicherheitsrelevanten Bedrohungen

  • Schnelle Reaktionen durch Industrial-Security-Experten von Siemens

  • Informationssammlung, Ursachenanalyse sowie Kritikalitätsanalyse u. a. mit Threat-Intelligence-Mechanismen, Malware Sandboxing sowie Schwachstellenüberwachung

  • Empfehlungen zur Behebung eventueller Folgeschäden

Perimeter Firewall Management

Kontinuierlicher Schutz gegen hochentwickelte Bedrohungen

  • Überwachung, Alarmierung und monatliche Berichterstattung

  • IDS/IPS Management der Einbruchmeldeanlage (Intrusion Detection/Prevention System)

  • Anpassungen bestehender Firewall-Konfigurationen und -Regeln

  • Back-ups und Upgrades von Firmware und Software

Perimeter Firewall Review

Quartalsmäßige Überprüfung der Firewall-Regeln

  • Schwachstellenanalyse der Firmware

  • Redundanzprüfung sowie semantische Analyse der Firewall-Regeln

  • Validierung der Firewall-Konfiguration gegen die Netzwerkstruktur (Konsistenzprüfung)

  • Unterstützung einer großen Vielfalt an Firewall-Technologien

Anti Virus Management

Kontinuierlicher Schutz gegen Viren

  • Aktualisierung der Virensignaturen und periodische Virenscans gemäß den Empfehlungen der Softwarehersteller

  • Erkennung möglicher Fehlalarme* durch enge Zusammenarbeit mit Herstellern von Virenschutz-Software

  • Monatliche Berichte über den Anlagenzustand bzgl. der Erkennung und Vermeidung von Malware

  • Zentrales Management durch ePO-Konsole** möglich

* "False positive", ausschließlich für Siemens Produkte

** McAfee ePolicy Orchestrator

Whitelisting Management

Managed Whitelisting für einen kontinuierlichen Schutz

  • Aktualisierung und Verwaltung aktivierter Whitelisting-Richtlinien
    (Definition zugelassener und ausführbarer Softwarepakete)

  • Monatliche Berichte über den Anlagenzustand bzgl. der Erkennung und Vermeidung von Malware

  • Umsetzung der Regeln für die Applikationskontrolle durch Kundenzustimmung

  • Zentrales Management durch ePO-Konsole* möglich

* McAfee ePolicy Orchestrator

Patch & Vulnerability Management

Unterstützung beim Umgang mit Software-Schwachstellen

  • Verfügbar für SIMATIC PCS 7 Software, Microsoft® Betriebssysteme, Adobe® Reader und Flash

  • Systemspezifische Informationen über bekannte Schwachstellen und Patch-Verfügbarkeiten

  • Empfehlungen zur anlagenspezifischen Patch-Strategie

Weitere Plant Security Services