Zeit- und Telegrammanalyse am Realtime Ethernet

»Bus Analyzer.«

Bus Analyzer Agent

Die Ethernettechnologie hat heute alle Automatisierungsebenen durchdrungen. Zugleich ist aber auch die Komplexität der Netzwerke gestiegen, wobei die Anlagenverfügbarkeit immer stärker von diesen zentralen Netzwerken abhängt. Damit sind sie gewissermaßen zur "Achillesferse" der modernen Prozessleittechnik geworden.

Es bedarf daher technisch anspruchsvoller und leistungsfähiger Analysesysteme, um im Systemtest, der Inbetriebsetzung und im Anlagenbetrieb effektiv zu arbeiten und die Systemfunktionen aufrecht erhalten zu können. Dies gilt insbesondere für PROFINET.

Bus Analyzer inkl. TAP

Mit dem Bus Analyzer Agent steht ein Busanalysegerät zur Verfügung, mit dem der Bus autark und über alle bekannten Geschwindigkeiten problemlos kontrolliert werden kann. Das Busanalysegerät zeichnet dabei den Datenverkehr bis
100MBit/s rückwirkungsfrei über entsprechende TAP's auf. Der Busanalyzer ohne TAP kann mit 1 GBit/s aufzeichnen und senden.

Basierend auf einer Systemplattform mit FPGA (Field Programmable Gate Array)-Technik sind die Funktionen von Bus Analyzer Agent unabhängig von den Konventionen der Bustechnologie. Ob in den Anwendungsfeldern Entwicklung und Systemtest oder bei der Anlagendiagnose, Bus Analyzer Agent ist mit seinen frei definierbaren Filter- und Triggerfunktionen die erste Wahl bei Problemen am PROFINET.

Onlineanalyse

Viele Systeme ermöglichen bisher nur nachträglich und offline eine Analyse des Busgeschehens mithilfe einer Telegrammaufzeichnung. Im Gegensatz dazu verfügt der Bus Analyzer Agent mit seiner integrierten Rechenleistung zusätzlich über eine direkte und unmittelbare Online-Analyse in Echtzeit.

Ohne Telegrammaufzeichnung werden alle wichtigen Kenngrößen im Moment der Kommunikation analysiert, bewertet und in eine Statistik des Netzwerkes eingespeist. Diese kann in einer Tabelle oder zur schnellen visuellen Kontrolle auch grafisch dargestellt werden – und dies über einen unbegrenzten Zeitraum. Das ermöglicht eine präzise Aussage über die Qualität des Netzwerkes und der projektierten Zyklen.

Synchron-Check

Mit dem Synchron-Check werden alle Teilnehmer am Bus mit ihrer spezifischen Synchronisationszeit ins Verhältnis zum Zyklus gestellt. So kann nachgewiesen werden, ob die Devices innerhalb ihrer vorgegebenen Zeitintervalle senden. Bus Analyzer Agent wird damit zum zentralen System für Aufzeichnungen und Diagnose von PROFINET.