Drive Train Analytics – Skalierbare Services zur Überwachung
ihres gesamten Antriebssystems

Schäden erkennen, bevor sie auftreten und Ihr Antrieb ausfällt. Rechtzeitig reagieren, um geeignete Maßnahmen zu planen und umzusetzen – diese Vorteile bietet Ihnen Siemens mit Drive Train Analytics.

In der Industrie ist die störungsfreie Funktion von Produktions-, Förder- und Verarbeitungsanlagen oberstes Gebot. Deshalb ist es entscheidend, dass Inspektionen und Instandhaltungen von Umrichtern, Motoren und Getrieben zustandsorientiert erfolgen. Denn nur so finden Sie den optimalen Zeitpunkt, um die Anforderung an Ihre Fertigung mit den Notwendigkeiten von Wartung und Instandsetzung zu vereinen.

Der Schlüssel ist, Schäden frühzeitig zu erkennen und daraus eine zustandsorientierte Instandhaltung abzuleiten. Hier setzt Drive Train Analytics an, als flexibles System zur Überwachung des kompletten Antriebsstranges mit Anbindung an eine Cloud.

Durch den modularen Aufbau kann Drive Train Analytics flexibel auf Ihren Antriebsfall ausgerichtet werden. Egal, ob Sie nur eine Komponente oder das gesamte Antriebssystem überwachen wollen – wir bieten die mitwachsende Lösung zur kontinuierlichen Überwachung Ihrer Schlüsselkomponenten. Durch den Einsatz werden die bisherigen Inspektionsintervalle und dafür notwendigen Stillstandzeiten optimiert, so dass Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

 

 

Hardware und Serviceleistungen werden perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, indem die Kombination aus Umrichter-, Motor- und Getriebeüberwachung in einem System betrachtet wird. Die kontinuierliche Überwachung liefert laufend Daten über den Zustand dieser Komponenten. Diese Daten fließen zur Analyse in einem einzigen System zusammen und werden im Bedarfsfall von zertifizierten Siemens-Experten ausgewertet. Bevor es zu kritischen Veränderungen kommt, werden Sie rechtzeitig informiert, um Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Auch wenn nichts passiert, erhalten Sie einen klar strukturierten, automatisierten Bericht über den Zustand der überwachten Komponenten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Status der angeschlossenen Geräte jederzeit in unserem Online-Dashboard Drive System Analyzer zu überprüfen.

Durch das optimale Zusammenspiel dieser Bausteine trägt Drive Train Analytics entscheidend zur Senkung der Lebenszykluskosten und zur Steigerung der Produktivität bei.

 

 

Ihre Vorteile mit Drive Train Analytics von Siemens:

  • Analyse Ihres kompletten Antriebsstranges mit Hersteller-Know-how
  • Steigerung der Verfügbarkeit Ihres Antriebsstranges durch frühzeitige Erkennung von Anomalien, die zu Ausfällen führen können
  • Kostensenkung durch zustandsorientierte Instandhaltung
  • Kontinuierliche Online-Überwachung und Bewertung der Daten aus Ihrem Antriebsstrang