SINAMICS GM150

Universell einsetzbarer Mittelspannungsumrichter für Einzelmotor-Anwendungen mit quadratischem und konstantem Drehmomentverlauf

sinamics gm150

SINAMICS GM150 ist ein universeller und einfacher Antriebsumrichter für Einzelmotor-Applikationen mit quadratischem und konstantem Drehmomentverlauf in kompaktem und effizientem Design – ohne Netzrückspeisung. Der Umrichter SINAMICS GM150 (IGBT/IGCT) besticht durch Einfachheit, da die standardisierten Engineering-Tools wie SIZER WEB ENGINEERING für die Systemintegration und STARTER für schnelle und anwenderfreundliche Inbetriebnahme eingesetzt werden können. Der Umrichter SINAMICS GM150 zeichnet sich als wettbewerbsfähige, robuste und servicefreundliche Lösung aus.


Ihre Vorteile

  • Einfache Anlagenintegration durch kompaktes Design und sehr flexible Konfigurationen

  • Einfache Bedienung über das anwenderfreundliche Operator Panel

  • Reibungsloser und zuverlässiger Betrieb durch integrierte Wartungsfunktionen: der Umrichter meldet automatisch und rechtzeitig, wenn Wartung erforderlich ist und/oder Komponenten ausgetauscht werden müssen.

  • Außerordentlich robust und zuverlässig durch den Einsatz von HV-IGBT/IGCT-Technik und die sicherungslose Ausführung in Verbindung mit intelligenter Reaktion auf externe Störungen

  • Problemlose Integration in übergeordnete Automatisierungssysteme – PROFIBUS- sowie analoge und digitale Schnittstellen gehören zum Standard.

  • Sehr servicefreundlich durch innovative Konstruktion des Leistungsteils, z. B. Power Cards Einschubtechnik und ausgezeichnete Zugänglichkeit aller Komponenten, die nur mit HV-IGBT-Technik erreichbar ist.

  • Öl und Gas, Wasser/Abwasser, Energieerzeugung, Bergbau, Zement, Schiffbau, Metals – der Umrichter SINAMICS GM150 verrichtet seinen Dienst unbeeindruckt von Umweltbedingungen, wie zum Beispiel Staub, Korrosion und Vibrationen. Die Steuerung ist unempfindlich gegenüber Spannungsschwankungen und elektromagnetischen Störungen, was zusätzlich die Gesamtzuverlässigkeit erhöht.

Übersicht technische Daten

Kurzübersicht

Technologie

Kühlart

Ausgangsspannung

Max. Typenleistung

IGBT

Luft

3 AC 2,3 kV
3 AC 3,3 kV
3 AC 4,16 kV

1 bis 3,2 MVA
1 bis 8 MVA
1.3 bis 10,1 MVA

IGBT

Wasser

3 AC 2,3 kV
3 AC 3,3 kV
3 AC 4,16 kV

2 bis 4 MVA
2 bis 10,3 MVA
2 bis 13 MVA

IGCT

Wasser

3 AC 3,3 kV

10 bis 21 MVA

IGCT
Tandem-Schaltung

Wasser

3 AC 3,3 kV
(2 x 3,3 kV)

20 bis 24 MVA


Merkmale

  • Alle Anschlüsse von vorne zugänglich, d. h. die Schränke können an der Wand aufgestellt werden

  • Einfacher und sicherer Transport durch integrierten Grundrahmen

  • Wahlweise luft- oder wassergekühlt

  • Kompakte Konstruktion vereinfacht die Integration in bestehende Anlagen

  • Platzsparende Schrankabmessungen vermindern Kosten für den elektrischen Betriebsraum

  • Freie Wahl des Trafo-Aufstellungsorts: ölgefüllte Trafos für Freiluftaufstellung oder Gießharz-Trafos für Innenraumaufstellung

  • Kabelzuführung von oben oder unten

  • Alle Anschlüsse von vorne zugänglich

  • Standardmäßig ohne Filter für neue Systeme mit Siemens-Umrichtermotoren

  • Bei Einsatz eines Sinusfilters beste Voraussetzungen für den Betrieb mit Motoren, die für Netzbetrieb ausgelegt sind

  • Netzfreundlich durch zwölfpulsigen Diodengleichrichter – oder alternativ 24-pulsig

Anwendungen – nach Branche

industries mining siemens

Bergbau

industries marines siemens

Marine und Schiffbau


Einsatz in schwierigen Bergbauanwendungen wie z. B. Förderbänder, HPGR-Mühlen (High Pressure Grinding Roller), Horizontalmühlen (einschließlich Kugel- und SAG-Mühlen), Vertikalmühlen und VertiMills, Schlammpumpen, Standard-Erzmühlen und alle anderen Standard-Mittelspannungsantriebe für Bergbaulüfter und -pumpen

 Förderbänder (engl.) Horizontalmühlen (einschließlich SAG- und Kugelmühlen) (engl.) Lüfter/Gebläse Standardpumpen (engl.) Schlammpumpen (engl.)

Im Einsatz für Schiffs-Hauptantriebssysteme, Boosters und Bugstrahlruder, für die ein Schiffszertifikat und kompakte Ausführung erforderlich sind.

 Hauptantrieb -Bugstrahlruder-Booster
industries cement siemens

Zement

industries metals siemens

Metall

industries chemicals siemens

Chemie und Petrochemie


Geeignet für Anwendungen wie Mischbettantriebe, Brecher und Drehofenantriebe.

 Mischbett Brecher Drehofenantrieb

In der Metallindustrie hauptsächlich eingesetzt an Lüftern und Drehöfen

 Lüfter

Häufiger Einsatz in der chemischen Industrie für Extruder, Rührwerke, Kneter und Mischer. Selbstverständlich ist der SINAMICS GM150 auch geeignet für Pumpen und Lüfter in der chemischen und petrochemischen Industrie.

 Extruder-Rührwerk-Kneter-Mischer

Referenzen





Kompatible Motoren

1 | 2 | 3

simotics h compact

SIMOTICS HV Serie H-compact

Kompakte Hochspannungsmotoren für einen weiten Anwendungsbereich

  • 200 kW bis 3 MW

  • Rippenkühlung, Wassermantelkühlung

  • Geringe Betriebskosten

  • Hohe Leistungsdichte

simotics h compact plus

SIMOTICS HV Serie H-compact PLUS

Modulare Hochspannungsmotoren für einen weiten Anwendungsbereich

  • 500 kW bis 11,7 MW

  • Drehzahlen bis 4800 min–1

  • Modulare Kühlung Luft/Luft und Wasser/Wasser

  • Geringe Abmessungen, niedriges Gewicht

simotics hvm

SIMOTICS HV M

Modulare Hochspannungsmotoren für maximale Zuverlässigkeit und kurze Projektdurchlaufzeiten

  • Bis 18 MW

  • Sehr kurze Lieferzeiten

  • Einfache Auswahl und Konfiguration

  • Geeignet für Öl und Gas, Petrochemie

simotics h modyn

SIMOTICS HV Serie H-modyn (asynchron)

Modulare Hochspannungsmotoren für ein weites Anwendungsfeld im zweistelligen Megawattbereich

  • 2 MW bis 38 MW

  • Flexible Plattformausführung

  • Hohe Leistungsdichte

  • Wartungsfreundliche Konstruktion

loher vario

LOHER VARIO

Kompakte Hochspannungsmotoren insbesondere für Öl, Gas und Petrochemie

  • 150 kW bis 7 MW

  • Rippenkühlung, Wassermantelkühlung, Röhrenkühlung

  • Alle Ex-Schutzarten

  • Schutzarten bis IP66

loher vario plus

LOHER VARIO PLUS

Modulare Hochspannungsmotoren für maßgeschneiderte Antriebslösungen

  • 3 MW bis 10 MW

  • Ex-Schutz Ex nA, Ex tc, Ex e, Ex px und Ex pz

  • Ausführung für hohe und niedrige Temperaturen

  • Geeignet für Öl, Gas und Petrochemie sowie Prüfstände

simotics a modyn

SIMOTICS HV Serie A-modyn (asynchron)

Modulare Hochspannungsmotoren für Pumpen und Lüfter im obersten Leistungsbereich

  • 1,8 MW bis 32 MW

  • Geringer Platzbedarf

  • Niedrige Betriebskosten

  • Geeignet für Energieerzeugung, Wasser/Abwasser, Stahlerzeugung

simotics hs modyn

SIMOTICS HV Serie HS-modyn

Modulare Hochspannungsmotoren für schnelllaufende Anwendungen

  • 2 MW bis 25 MW

  • Bis 15.900 min–1

  • Maximale Verfügbarkeit dank einzigartiger Rotortechnologie

  • Typischerweise eingesetzt in direkt angetriebenen schnelllaufenden Kompressoren

simotics-h-modyn

SIMOTICS HV Serie H-modyn (synchron)

Modulare Hochspannungs-Synchronmotoren für ein breites Anwendungsfeld im oberen zweistelligen Leistungsbereich

  • 6 MW bis 59 MW

  • Flexible plattformbasierte Ausführung

  • Hohe Leistungsdichte

  • Wartungsfreundliche Konstruktion

simotics a modyn

SIMOTICS HV Serie A-modyn (synchron)

Modulare Hochspannungs-Synchronmotoren für Pumpen und Lüfter im obersten Leistungsbereich

  • 2,1 MW bis 16,8 MW

  • Geringer Platzbedarf

  • Niedrige Betriebskosten

  • Geeignet für Energieerzeugung, Wasser/Abwasser, Stahlerzeugung

simotics series metals

SIMOTICS HV Serie Metals

Synchron Hochspannungsmotoren, spezifisch ausgelegt für Walzwerks-Hauptantriebe

  • 500 kW bis 16,5 MW

  • Drehmoment bis 2460 kNm

  • Hohe Dynamik

  • Hohe Laufruhe

simotics series ship

SIMOTICS HV Serie Ship

Hochspannungsmotoren, spezifisch ausgelegt für Schiffsanwendungen

  • 2 MW bis 27 MW

  • Drehzahlen von 80 min–1 bis 900 min–1

  • Hohe Leistungsfähigkeit bei geringem Energieverbrauch

  • Leiser, vibrationsarmer Betrieb


Weitere Informationen