SINAMICS S120 CM Application Marine Drive

Flexibel, kompakt, wirtschaftlich

Allgemeine Beschreibung

Mit den SINAMICS S120 CM Application Marine Drive steht ein modulares Schrankgerät für High-Performance-Anwendungen für den Marine Markt zur Verfügung.
Das Umrichter System kann mit verschiedenen Einspeisetopologien, wie Dioden Einspeisung (DLM) und Aktive Front End (AFE), konfiguriert werden. Der Leistungsbereich reicht bis 5,7 MW und wird mit kleinen Leistungen nach unten abgerundet.
Siemens bietet mit dem SINAMICS S120 CM Application Marine Drive immer das passende Produkt von Pumpen, über Winden, bis hin zu komplexen Wellengenerator-Antrieben. Zudem ist der gesamte Leistungsbereich als Einbaugerät und Schrankausführung erhältlich.
Der SINAMICS S120 CM Application Marine Drive ist weltweit einer der kompaktesten Frequenzumrichter für marinespezifische Anwendungen. Standardmäßig sind alle Hauptkomponenten komplett flüssigkeitsgekühlt.
Zertifikate für die relevanten Schiffsklassen (z.B. DNV-GL, ABS, LR, BV, CCS) sind verfügbar.

SINAMICS S120 CM Marine Drive Application
SINAMICS S120 CM Marine Drive Application

SINAMICS S120 CM Application Marine Drive

  • media title1

    Technische Daten im Überblick

    Das Produkt SINAMICS S120 CM Application Marine Drive ist in folgenden Ausprägungen verfügbar:

    Kurzübersicht

    Leistungsbereich:

    560 - 5700 kW

    Schrankbreiten:

    1800 - 5200 mm (Dioden Einspeisung)
    2800 - 9200 mm (AFE Einspeisung)

    Folgende Ausprägungen sind verfügbar:

    • Umgebungstemperatur 45 °C (50 °C mit Derating)

    • Mechanische Anpassungen (verstärkte Schränke, Handläufe, Türstopper…)

    • Standard-Schutzart IP43

    • Geschweißter Grundrahmen

    • Optimierte Rückkühl-Einheit

    • Kühlwasseranschluss von unten

    • Integrierte Vorladung

    • Advanced Operator Panel (AOP30)

    • CU 320-2 DP (PROFIBUS)

    • Isolationsüberwachung (IT-Netze)

    • Dokumentationssprache Deutsch/Englisch (weitere Sprachen auf Anfrage)


    Optionen

    Beschreibung

    B- oder D-Optionen

    Dokumentation z.B. "Green Passport" Zertifikat

    E21 - E75-Optionen

    Zertifikate der Klassifikationsgesellschaften

    K-Optionen

    Überwachungs-Optionen

    L- oder C-Optionen

    Filter-Optionen mit Vorschaltwiderständen und Kondensatoren

    M-Optionen

    Optionen für mechanische Anpassungen

    W-Optionen

    Optionen für Wasserkühlung

    X-Optionen

    Engineerte Optionen

    Eine Vielzahl an weiteren Optionen ist auf Anfrage verfügbar.

    Typische Sicherheitsfunktionen

    Zum Beispiel STO und SLS für Schrank- und Einbaugeräte.

    Kundennutzen

    • Basierend auf der weltweit bewährten SINAMICS Plattform

    • Optimierter Footprint (Best in Class) dank maximaler Leistungsdichte

    • Reduzierte Total Cost of Ownership

    • Flexiblere Realisierung aller Antriebskonzepte für Schiffsanwendungen aufgrund unterschiedlicher marinespezifischer Einspeisemöglichkeiten

    • Reduzierter Klimatisierungsbedarf des Schaltschranks, da wenig Wärme an die Umgebungsluft abgegeben wird

    • Kurze Stillstandszeiten dank einfacherer Reparatur und Instandhaltung