Schiffsmotoren

Allgemeine Beschreibung

Auf Basis der bekannten und bewährten Plattform 1LE1 stehen nun zertifizierte SIMOTICS DP Schiffsmotoren zur Verfügung.
Als konsequente Weiterführung des Spektrums stehen die Motoren in Ausführungen mit Aluminiumgehäuse und mit Graugussgehäuse zur Wahl sowohl in Standardausführung als auch für explosionsgefährdete Bereiche.
Für den Einsatz auf Schiffen unter Deck und für die Offshore-Industrie konzipiert, entsprechen unsere Schiffsmotoren den Vorschriften der führenden Klassifikationsgesellschaften und besitzen bis zur Leistung von 200 kW Baumusterprüfzertifikate.
Speziell für den Einsatz auf Deck von Schiffen bieten wir ein Aufdeck-Spezialmotoren-Programm an; diese laufen auch bei kompletter Überflutung ungestört weiter.

Schiffsmotoren in der Ausführung mit Graugussgehäuse sind besonders robust

  • media title1
  • media title2

    Technische Daten im Überblick

    Kurzübersicht

    Spannungs- und Leistungsbereich:

    0,37 kW - 378 kW mit allen gängigen Spannungen
    bis 1250 kW mit SIMOTICS TN bzw. 1600 kW mit SIMOTICS FD

    Baugrößen und Bauformen:

    63 M - 315L in allen gängigen Bauformen
    bis 450 mit SIMOTICS TN bzw. SIMOTICS FD

    Bemessungsdrehzahl und Drehmomente:

    750 - 3600 min-1
    0,61 - 10300 Nm

    Approbationen für Schiffsantriebe:

    Zertifikate für DNV, GL, BV, LRS, RS, KR, ABS, RINA für den Unterdeckeinsatz


    Kundennutzen

    • Nach den Vorschriften der international führenden Klassifikationsgesellschaften gefertigt und baumustergeprüft (Type Approved)
      - DNV (Det Norske Veritas, Norwegen)
      - GL (Germanischer Lloyd, Deutschland)
      - BV (Bureau Veritas, Frankreich)
      - LR (Lloyds Register, Großbritannien)
      - RS (Russian Maritime Register of Shipping)
      - KR (Korean Register of Shipping)
      - RINA (Registro Italiano Navale, Italien)
      - ABS (American Bureau of Shipping, USA)

    • Keine Einzelabnahme erforderlich bis zu einer Grenzleistung von  DNV < 300 kW; GL < 50 kW; BV < 100 kW; LR < 100 kW; RS < 20kW; KR < 7,5 kW; RINA < 100kW; ABS < 100kW

    • Sonderausführungen auf Anfrage möglich


    Typische Einsatzgebiete und Anwendungen

    Unsere baumustergeprüften Schiffsmotoren sind speziell für den Einsatz auf Schiffen unter Deck und für die Offshore-Industrie, z. B. auf Förderplattformen, konzipiert.
    Beispiele für Hilfsantriebe auf Schiffen:

    • Lüfter (z. B. für Klima- und Kühlanlagen)

    • Förderpumpen (für Lösch- und Kühlwasser, Kraftstoffe, Öle)

    • Winden (Anker-, Verholwinden, Hebezeuge)

    • Kompressoren

    • Bugstrahlruderantriebe