High-Torque Motoren SIMOTICS HT Serie HT-direct

Niedrigere Betriebskosten - höhere Verfügbarkeit

Allgemeine Beschreibung

High-Torque Motoren SIMOTICS HT Serie HT-direct sind permanenterregte Synchronmotoren, die hohe Drehmomente bei niedrigen Drehzahlen direkt an der Arbeitsmaschine zur Verfügung stellen können. Durch die Permanentmagnetläufer können hohe Wirkungsgrade und gute Leistungsfaktoren auch bei niedrigen Drehzahlen erreicht werden.

Die High-Torque Motoren SIMOTICS HT Serie HT-direct werden als abgestimmtes System zusammen mit SINAMICS-Frequenzumrichtern angeboten. Das System HT-direct-Motor / SINAMICS-Umrichter stellt eine langlebige Antriebslösung bei niedrigen Lebenszykluskosten und hohem Wirkungsgrad für Anwendungen mit niedrigen Arbeitsdrehzahlen zur Verfügung.

HT-direct

Technische Daten im Überblick

Kurzübersicht

Wassergekühlte Motoren:

200 bis 2080 kW

6000 bis 42000 Nm

Fremdbelüftete Motoren:

150 bis 1250 kW
5000 bis 23000 Nm

Achshöhen:

400, 450, 500 mm

Bemessungsdrehzahlen:

200, 300, 400, 500, 600, 800 min -1

Bemessungsspannungen:

400, 460, 690 V

Frequenzumrichter:

SINAMICS S120, SINAMICS S150, SINAMICS G130, SINAMICS G150,
Betrieb mit Geber und geberlos

Schutzart:

IP55

Kühlart:

IC71W (wassermantelgekühlt)
IC416 (rippengekühlt mit Fremdbelüftung)

Bauform:

IM B3
IM V1 (auf Anfrage)

Lager:

Rillenkugellager mit Fettschmierung und Nachschmiereinrichtung

Vorschriften:

IEC, EN, DIN


Kundennutzen

  • Der Wirkungsgrad der Serie HT-direct ist bei langsam laufenden Antrieben ca. 2 bis 3 % höher als bei vergleichbaren Antriebskonzepten, wenn Getriebe- oder Getriebestufen eingespart werden können. Dies bedeutet z.B. für einen 1000 kW Motor eine Ersparnis von 33 kW, was umgerechnet eine jährliche Einsparung von ca. 15000 € bei einer Betriebsdauer von täglich 8 Stunden ergibt.

  • Durch hochpolige Ausführung in Kombination mit Permanentmagnettechnik sind der Platzbedarf und die Masse der Motoren geringer als bei vergleichbaren Asynchronmaschinen. Die langsam laufenden Motoren der Serie HT-direct ermöglichen in vielen Fällen den Wegfall des Getriebes (Verringerung von Engineering-, Montage- und Wartungsaufwand, geringeres Investment und niedrigere Betriebskosten).

  • Wirtschaftliches, optimal aufeinander abgestimmtes Antriebssystem SINAMICS-Umrichter und HT-direct-Motor, mit Geber oder geberlos betreibbar.

  • Durch die lange Lagerlebensdauer (nominelle Lagerlebensdauer > 60000 Stunden) sind High-Torque Motoren HT-direct wartungsarm und haben eine hohe Verfügbarkeit, insbesondere bei Applikationen, bei denen ein Getriebe entfallen kann.

  • Umweltfreundliches System (ggf. kann eine Getriebeölentsorgung entfallen; energiesparendes Antriebssystem).

  • Spezielle kundenspezifische Anpassungen sind mögich.


Typische Einsatzgebiete und Anwendungen

Anwendungen bei denen es auf einen hohen Wirkungsgrad und einen geringen Platzbedarf bei niedrigen Lebenszykluskosten der Antriebslösung ankommt. Die Haupteinsatzschwerpunkte der High-Torque Motoren SIMOTICS HT Serie HT-direct liegen in der

  • Papierindustrie für Walzen- und Pressenantrieb

  • Schiffindustrie für Propellerantrieb (Haupt- und Nebenantrieb)

  • Bergbauindustrie für Mühlenantriebe

  • Stahlindustrie z. B. Scherenantrieb

  • Kunststoffindustrie als Antrieb für Extruderschnecken, Folienziehmaschinen

  • Kranindustrie für verschiedenste Einsatzbereiche

  • Zuckerindustrie als Zuckerzentrifugenantrieb