Breit gefächerte Auswahl modularer Kühlarten für maximale Flexibilität und Performance

Die High-Power Serien der Hochspannungs-Synchronmotoren wurden für die industriellen Anwendungen entwickelt, die höchste Leistungen erfordern. Beispiele sind Refiner, große Extruder, Mühlen, Brecher, Luftzerlegungsanlagen, Hochofengebläse, Gaskompressorstationen und Gasverflüssigungsanlagen. Für eben diese Anwendungen bieten die High-Power Serien in Synchrontechnik Antriebsleistungen bis 59 MW bei Achshöhen bis 1250 mm.


Motoren mit hoher Leistung

Im Folgenden sind zwei unterschiedliche Hochspannungs-Synchronmotoren mit sehr hoher Leistung aufgeführt, die unterschiedliche Kühlanforderungen gut erfüllen.

SIMOTICS HV Serie H-modyn

simotics h modyn

Modulare Hochspannungs-Synchronmotoren im Leistungsbereich von 6 MW bis 59 MW, flexibel anpassbar an jede beliebige industrielle Anwendung, die sehr hohe Leistungen erfordert.

  • Bemessungsspannungen: 3 – 13,8 kV

  • Leistungsbereich: 6 – 59 MW

  • Achshöhen: 800 – 1250 mm

  • Kühlarten: Luft/Luft-, Luft/Wasser-Wärmetauscher, offen, durchzugsbelüftet

  • Polzahlen: 2 – 6


SIMOTICS HV Serie A-modyn

simotics a modyn

Modulare Hochspannungs-Synchronmotoren im Leistungsbereich von 2,1 bis 16,8 MW – die erste Wahl für Pumpen- und Lüfteranwendungen im Bereich Energieerzeugung, Wasser/Abwasser und Stahlerzeugung.

  • Bemessungsspannungen: 3 – 13,8 kV

  • Leistungsbereich: 2,1 – 16,8 MW

  • Achshöhen: 900 – 1180 mm

  • Kühlarten: Luft/Luft-, Luft/Wasser-Wärmetauscher, durchzugsbelüftet

  • Polzahlen: 6 - 8




Integrated Drive Systems

Mit Siemens Integrated Drive Systems erhalten Sie die perfekte Integration aller Komponenten auf drei Integrationsebenen.


Integrated Drive Systems