SIMOTICS HV Serie Metall

Für höchste kontinuierliche Qualität – Walzwerks-Hauptantrieb für maximale Zuverlässigkeit, Präzision und dynamische Performance

simotics h compact

Hochspannungs-Synchronmotoren, speziell entwickelt für Walzwerks-Hauptantriebe heben sich hervor durch ihre extrem hohe Rundlaufgüte und dynamische Performance. Dies ergibt eine maximale Qualität des Walzprodukts sowie höchsten Durchsatz der Anlage.

Schutzarten


Ihre Vorteile

  • Optimale Anpassung an die Drehmoment- und Drehzahlanforderungen des Walzprozesses

  • Ausreichende Leistungsreserven für Prozesstoleranzen und für die Bearbeitung neuer Stahltypen

  • Kurze Reversierzeiten für hohen Durchsatz

  • Leistungsreserven für hohen Durchsatz. Konstante Zugkraft im gesamten Drehzahlbereich, hervorragende dynamische Performance der Steuerung gewährleistet höchste Qualität des gewalzten Materials

  • Absorbiert Axialkräfte des getriebelosen Walzgerüstes auch im Fehlerfall

  • Störungsfreier Dauerbetrieb für höchste Verfügbarkeit der gesamten Anlage

  • Geringe Investitionskosten, geringe Lebenszykluskosten

  • Kosten-/Zeiteinsparung für Retrofits

  • Prozess-Know-how gewährleistet qualitativ hochwertigen und kompetenten Service

Übersicht technische Daten

Kurzübersicht

Motortechnik:

Synchronmotor mit geblechtem Vollpolläufer

Leistungsbereich:

0,5 – 16,5 MW

Drehzahl:

20 – 1500 min-1 (typische Grunddrehzahl: 50 – 900 min-1)

Bemessungsspannungen:

1,5 – 3,3 kV

Achshöhen:

800 – 1400 mm

Schutzarten:

IP44, IP54

Kühlarten:

IC 86 W, IC 37

Überlastfähigkeit:

bis 275 % Mnenn

Drehmoment:

bis 2460 kNm


Merkmale

  • Weiter Drehzahlstellbereich mit konstanter Leistung (Feldschwächung)

  • Überlastfähigkeit bis 275 % des Bemessungsmoments: minimale Drehzahländerungen – selbst bei maximalen Laständerungen (z. B. Laststoß bei schweren Arbeitsgängen)

  • Geringes Trägheitsmoment, z. B. für Reversierantriebe

  • Schleifring-Erregung

  • Stehlager bei hohen Leistungen: kann axiale Stoßlasten von bis zu 700 t aufnehmen

  • Robuste Technik mit langer Lebensdauer

  • Kompaktes, materialoptimiertes Motordesign

  • Anpassbar an Kundenanforderungen: z. B. bestehendes Fundament

  • Große installierte Basis – mehr als 3300 Walzwerksmotoren weltweit


Anwendungen – nach Branche

Metall


Mit einer installierten Basis von mehr als 3300 Motoren stellen unsere Hauptantriebe rund um den Globus jeden Tag ihre Zuverlässigkeit, Laufruhe und Dynamik unter Beweis – in Warm- und Kaltwalzwerken, Profil- und Draht und Grobblechwalzwerken – für Kohlenstoff- und Edelstähle ebenso wie für Aluminium und andere Nichteisenmetalle.


Kompatible Umrichter


SINAMICS SM120 CM

SINAMICS SM120 CM

Kundenspezifisches MV-Umrichtersystem für besondere Anforderungen

SINAMICS SM150

SINAMICS SM150

Einzel-/Multimotor-MV-Umrichter mit Dreipunkt-Spannungszwischenkreis

SINAMICS SL150

SINAMICS SL150

MV-Direktumrichter für hohes Drehmoment und niedrige Drehzahlen


Weitere Informationen