LOHER VARIO PLUS

Hochspannungsmotoren für maßgeschneiderte Antriebslösungen

loher vario plus

Motoren mit modularem Kühlkonzept von 3 bis 10 MW mit geschweißtem Stahlgehäuse für maximale Sicherheit und Verfügbarkeit in anspruchsvollen Applikationen, prädestiniert für Prüfstände, Öl-, Gas- und petrochemische Anlagen. Die zweiflutige Innenbelüftung sorgt für hohe Leistungsdichte und gleichmäßige Temperaturverteilung.

Schutzarten


Ihre Vorteile

  • Sicherer Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen Zone 1 und 2

  • Platzsparend, zuverlässig und lange Lebensdauer

  • Hervorragend geeignet für Wüsten und arktische Regionen

  • Genau passende Lösung für das jeweilige Projekt

Übersicht technische Daten

Kurzübersicht

Achshöhen:

630, 710 mm

Leistungsbereich:

3 – 10 MW

Polzahl:

2- bis 16-polig, höhere Polzahlen auf Anfrage

Spannungsbereich:

3 – 11 kV (höher auf Anfrage)

Schutzart:

IP23, IP55, IP56

Kühlart:

IC 611, IC 616, IC 666, IC 81 W, IC 86 W, IC 01

Explosionsschutz:

Nicht funkend, Zone 2, II 3 G Ex nA IIC T3 Gc  
Überdruckkapselung, Zone 1, II 2 G Ex px IIC T3 Gb
(Ex tc, Ex e und Ex pz möglich auf Anfrage)


Merkmale

  • Verfügbar in den Ex-Schutzarten Ex nA, Ex px (Ex tc, Ex e und Ex pz möglich auf Anfrage)

  • Alle Motoren mit zweiflutiger Innenbelüftung für hohe Leistungsdichte und gleichmäßige Temperaturverteilung

  • Erhältlich in Hoch- und Niedertemperaturdesign

  • Hochgradig modifizierbar für individuelle Kundenanforderungen und Retrofit-Anwendungen

  • Höchste Flexibilität sowohl bezüglich elektrischer als auch mechanischer Merkmale, z. B.
    - Anlaufverhalten
    - Geräuschanforderungen
    - Schwingungsgrenzwerten
    - Wirkungsgradanforderungen

  • Sonderausführung für unterkritischen drehzahlveränderbaren Betrieb

  • Schleifring-Ausführung auf Anfrage erhältlich

  • Durchgehend zertifiziert nach ATEX, NEPSI, EAC (Gost), CCOE

Anwendungen – nach Branche

industries oil gas siemens

Öl und Gas

industries chemicals siemens

Chemie und Petrochemie


Zugeschnitten auf die Anforderungen von Pumpen und Kompressoren in der Öl- und Gasindustrie sind die Motoren LOHER VARIO PLUS verfügbar in Ex-Schutzart Ex nA, Ex e oder Ex p insbesondere für Anwendungen in den Zonen 1 und 2. Doppelzertifizierung (z. B. mit Ex pz und Ex nA gleichzeitig) kann auf Anfrage auch umgesetzt werden. LOHER VARIO PLUS ist auch verfügbar mit Sonderlackierung zum Schutz gegen sehr feuchte, salzige Seeluft oder chemisch aggressive Umgebungen und entsprechend der Norsok-Spezifikation. Für Öl- und Gasfelder in arktischen oder Wüstenregionen werden Sonderausführungen angeboten, sowie solche zur Erfüllung von API-Normen und den damit verbundenen hohen Anforderungen bezüglich Rundlaufgüte, wie sie häufig in der Öl- und Gasindustrie spezifiziert wird.

 Pumpen-Kompressoren (engl.) Lüfter

Maßgeschneidert für die Anforderungen von Rührwerken und Extruder in der petrochemischen Industrie sind die Motoren LOHER VARIO PLUS verfügbar in Ex-Schutzart Ex nA, Ex e oder Ex p, insbesondere ausgerichtet auf Applikationen in den Zonen 1 und 2. Doppelzertifikate (z. B. Ex pz und gleichzeitig Ex nA) können auf Anforderungen auch umgesetzt werden. Der LOHER VARIO PLUS ist auch verfügbar mit Sonderlackierung zum Schutz gegen chemisch aggressive Umgebungsbedingungen. Zur Erfüllung von API-Normen und den damit einhergehenden, häufig in der petrochemischen Industrie spezifizierten Anforderungen bezüglich Rundlaufgüte werden Sonderausführungen angeboten.

 Rührwerke-Extruder
industries metals siemens

Metall

industries marine siemens

Marine und Schiffbau

industries test stands siemens

Prüfstände


Zum Einsatz als Walzantriebe in der Metallindustrie sind die Motoren LOHER VARIO PLUS – auch in den unteren Achshöhen von 355 bis 560 mm – verfügbar mit stoßfestem, geschweißtem Stahlgehäuse, mit hoher Überlastfähigkeit, Zwangsbelüftung und Bemessungsdrehmomenten bis 70 kNm.

Für Anwendungen im Schiffbau, wie z. B. Hauptpumpen an Bord, Querstrahlruder oder Hauptantriebe sind die Motoren LOHER VARIO PLUS verfügbar in Ausführung mit geringem Gewicht, niedrigem Platzbedarf, hoher Rundlaufgüte und geringem Geräuschpegel. Zum Schutz gegen aggressive, salzhaltige Seeluft sind die Motoren auch mit Sonderlackierung erhältlich und erfüllen die Spezifikationen der führenden Schiffszertifizierungsgesellschaften vollkommen.

 Hauptantrieb-Querstrahlruder Pumpen

Der LOHER VARIO PLUS wird auch in zahlreichen komplexen und technisch anspruchsvollen Prüfständen eingesetzt, wie z. B. zur Prüfung von Pumpen oder Kompressoren.

 Prüfstände

Kompatible Umrichter

1 | 2

sinamics-gh150

SINAMICS PERFECT HARMONY GH150

MV-Umrichter in Zellentopologie mit separatem Transformator

  • 4 – 13,3 MVA; bis 7,2 kV

  • Wassergekühlt

  • Transformator Flexibilität

  • Motorfreundlich & Zellen-Bypass

sinamics gh180

SINAMICS PERFECT HARMONY GH180

MV-Umrichter in Zellentopologie mit integriertem Transformator

  • 0,18 – 24,4 MVA; bis 11 kV

  • Luft- und wassergekühlt

  • Mehr als 12.000 Umrichter verkauft

  • Motorfreundlich & Zellen-Bypass

sinamics sm120

SINAMICS SM120 CM

Kundenspezifisches MV-Umrichtersystem für besondere Anforderungen

  • 6,3 – 13,7 MVA; bis 7,2 kV

  • Wassergekühlt

  • Flexible Anpassung der Netz- und Motorseite

  • Motorfreundlich und Vierquadrantbetriebs

sinamics-gm150

SINAMICS GM150

Einzelmotor-MV-Umrichter mit Dreipunkt-Spannungszwischenkreis

  • IGBT: 1 – 13 MVA; bis 4,16 kV

  • IGCT: 10 – 30 MVA; bis 3,3 kV

  • Luft- und wassergekühlt

  • Kompakte und robuste Ausführung

sinamics sm150

SINAMICS SM150

Einzel-/Multimotor-MV-Umrichter mit Dreipunkt-Spannungszwischenkreis

  • IGCT: 10,5 – 40 MVA; bis 3,3 kV

  • IGBT: 3,4 – 7,2 MVA; bis 4,16 kV

  • Luft- und wassergekühlt

  • 2 or 4 Quadrant operationZwei- oder Vierquadrantbetrieb



Weitere Informationen