LOHER VARIO

Hochspannungsmotoren für maximale Sicherheit und Verfügbarkeit in explosionsgefährdeten Bereichen der Öl und Gas Industrie

loher-vario-fin-cooled.jpg

Robuste, kompakte Hochspannungsmotoren Rippen-, Wassermantel- und Röhrenkühlung von 0,15 bis 7 MW speziell für den Einsatz vor allem in extremer und explosionsgefährdeter Umgebung im Bereich Öl, Gas und Petrochemie. Sie sind lieferbar in allen gängigen Zündschutzarten, auch Doppelschutz, Schutzarten bis IP66 (Spezialausführungen bis IP68), Sonderanstrichen, Hoch- und Niedertemperaturausführungen und auf die jeweilige Applikation zugeschnittene Kühlkonzepte.

Schutzarten


LOHER VARIO Hochspannungsmotoren sind in 3 verschiedenen Kühlarten

LOHER VARIO – rippengekühlt von 0,15 bis 2,8 MW

  • Hervorragend geeignet für Zone 1, auch wasserstoffhaltige, hochexplosive Umgebung

  • Zertifiziert auch für Tieftemperaturen, für den Einsatz in arktischer Umgebung

  • Extrem robust durch verwindungssteifes Stahlgehäuse

  • Auf Anfrage auch erhältlich in Doppelschutz Ex d und Ex e

  • Doppelt zertifizierte Motoren für Gas- und Staub-Ex-Umgebung


LOHER VARIO Wassermantelgekühlt bis 1,85 MW, typischerweise eingesetzt auf Offshore-Plattformen

  • Platz- und transportkostensparend durch sehr kompakten Aufbau

  • Sehr wartungsarmes Wassermantelkühlsystem

  • Lange Lebensdauer durch gleichmäßige Kühlung

  • Direkte Verwendung von See-/Salzwasser möglich

  • Sehr geräuscharm, da ohne äußeren Lüfter, selbst bei Umrichterbetrieb

  • Ausgesprochen hohe Überlastfähigkeit


LOHER VARIO Röhrengekühlt 1,9 – 7 MW

  • Sehr robust mit Kühlrohren aus Edelstahl

  • Spezielles Innenkühlsystem mit X-Belüftung, axialen und radialen Kühlschlitzen sorgt für ein ausgeglichenes Temperaturniveau

  • Druckfeste Kapselung (Ex d) bis 7 MW


Ihre Vorteile

  • Sicherer Betrieb auch bei besonders hoher Explosionsgefahr, z.B. Flüssiggastanker

  • Prädestiniert für extreme Einsatzorte, z.B. Offshore-Plattformen

  • Erhöhte Steifigkeit, niedriges Schwingungsniveau, maximale Zuverlässigkeit

  • Hervorragend geeignet auch für Wüsten- und Polarregionen

  • Hochgradig modifizierbar für individuelle Kundenanforderungen und Retrofit-Anwendungen

Übersicht technische Daten

Kurzübersicht

Achshöhen:

355 – 1000 mm

Leistungsbereich:

0,15 – 7 MW

Polzahl:

2- bis 16-polig, höhere Polzahl auf Anfrage

Spannungsbereich:

3 – 11 kV (höher auf Anfrage)

Schutzart:

IP55, IP56, IP65, IP66 (Spezialausführungen bis IP68)

Kühlart:

IC 411, IC 416, IC 511, IC 516, IC 71 W

Explosionsschutz:

Nicht funkend, Zone 2, II 3 G Ex nA IIC T3 Gc
Erhöhte Sicherheit, Zone 1, II 2 G Ex e IIC T3 Gb
Druckfeste Kapselung, Zone 1,  II 2 G Ex d(e) IIB T4 Gb
Druckfeste Kapselung, Zone 1,  II 2 G Ex d(e) IIC T4 Gb
Überdruckkapselung, Zone 1, II 2 G Ex px IIC T3 Gb


Merkmale

  • Lieferbar in allen gängigen Zündschutzarten

  • Schutzarten bis IP66 (Spezialausführungen bis IP68)

  • Durchgehend zertifiziert nach ATEX, NEPSI, EAC (Gost), CCOE

  • Äußerst robuste Bauweise mit verwindungssteifen Stahlgehäuse

  • Erhältlich in Hoch- und Niedertemperaturdesign

Anwendungen – nach Branche

industries oil gas siemens

Öl und Gas

industries chemicals siemens

Chemie und Petrochemie

industries marine siemens

Marine und Schiffbau


Maßgeschneidert für die Anforderungen von Pumpen, Lüftern und Kompressoren in der Öl- und Gasindustrie bieten die Motoren LOHER VARIO Merkmale wie z. B. alle Ex-Schutzarten (auch Doppelschutz), wie in der Öl- und Gasindustrie gefordert, Sonderanstriche zum Schutz gegen besonders feuchte, salzige Meeresumgebung (entsprechend Norsok-Spezifikation), Sonderausführungen für Öl- und Gasfelder in arktischen oder Wüstenregionen und wassermantelgekühlte Versionen für Offshore-Anwendungen wie Spülpumpen, Hebewerke und Drehtische. Es ist ebenfalls wichtig zu bemerken, dass sie auch in Ausführungen verfügbar sind, die vollständig den API-Normen und den damit einhergehenden Forderungen bezüglich Schwinggüte entsprechen, wie sie häufig in der Öl- und Gasindustrie spezifiziert sind.

 Pumpen-Kompressoren (engl.) Lüfter

Zugeschnitten auf die Anforderungen von Rührwerken, Zentrifugen und Extruder in der petrochemischen Industrie bieten die Motoren LOHER VARIO alle Ex-Schutzarten (auch Doppelschutz), Sonderanstriche zum Schutz gegen chemisch aggressive Atmosphären und Sonderausführungen für Öl- und Gasfelder in arktischen oder Wüstenregionen. Es ist ebenfalls wichtig zu bemerken, dass sie auch in Ausführungen verfügbar sind, die vollständig den API-Normen und den damit einhergehenden Forderungen bezüglich Schwinggüte entsprechen, wie sie häufig in der Öl- und Gasindustrie spezifiziert ist.

 Rührwerke-Zentrifugen

Die Motoren LOHER VARIO sind für den Einsatz auf Flüssiggas-Tankern (LNG) verfügbar in Doppelschutz Ex d und Ex e. Die Motoren LOHER VARIO sind zur Erfüllung dieser Anforderungen mechanisch ausgeführt in der Schutzart „druckfeste Kapselung“. Außerdem bieten sie die Schutzart “erhöhte Sicherheit”, die gewährleistet, dass bestimmte Temperaturen von Aktivteilen – sowohl innerhalb des Motors als auch an der Oberfläche – nicht überschritten werden.

 Pumpen

Kompatible Umrichter

1 | 2

sinamics-gh150

SINAMICS PERFECT HARMONY GH150

MV-Umrichter in Zellentopologie mit separatem Transformator

  • 4 – 13,3 MVA; bis 7,2 kV

  • Wassergekühlt

  • Transformator Flexibilität

  • Motorfreundlich & Zellen-Bypass

sinamics gh180

SINAMICS PERFECT HARMONY GH180

MV-Umrichter in Zellentopologie mit integriertem Transformator

  • 0,18 – 24,4 MVA; bis 11 kV

  • Luft- und wassergekühlt

  • Mehr als 12.000 Umrichter verkauft

  • Motorfreundlich & Zellen-Bypass

sinamics sm120

SINAMICS SM120 CM

Kundenspezifisches MV-Umrichtersystem für besondere Anforderungen

  • 6,3 – 13,7 MVA; bis 7,2 kV

  • Wassergekühlt

  • Flexible Anpassung der Netz- und Motorseite

  • Motorfreundlich und Vierquadrantbetriebs

sinamics-gm150

SINAMICS GM150

Einzelmotor-MV-Umrichter mit Dreipunkt-Spannungszwischenkreis

  • IGBT: 1 – 13 MVA; bis 4,16 kV

  • IGCT: 10 – 30 MVA; bis 3,3 kV

  • Luft- und wassergekühlt

  • Kompakte und robuste Ausführung

sinamics sm150

SINAMICS SM150

Einzel-/Multimotor-MV-Umrichter mit Dreipunkt-Spannungszwischenkreis

  • IGCT: 10,5 – 40 MVA; bis 3,3 kV

  • IGBT: 3,4 – 7,2 MVA; bis 4,16 kV

  • Luft- und wassergekühlt

  • Zwei- oder Vierquadrantbetrieb



Weitere Informationen