SIMOTICS DC-Motoren der Reihe 5 - Achshöhe 500-630

Allgemeine Beschreibung

Die SIMOTICS DC-Motoren der Reihe 5, Achshöhe 500 und 630, sind im Leistungsbereich von 300 kW bis 1610 kW sowie im Drehmomentbereich von 8000 Nm bis 42000 Nm, erhältlich.
Die 6-poligen Motoren besitzen ein geblechtes Ständerjoch und erlauben damit einen dynamischen Stromrichterbetrieb mit Stromänderungsgeschwindigkeiten bis 250 I N/sec.
Diese Motoren werden nur mit Kompensationswicklung ausgeführt.
Die hochwertige Isolierung DURIGNIT 2000 ® (gemäß Isolierstoffklasse F) gewährleistet sicheren Betrieb und lange Lebensdauer, auch bei stoßweiser Überlastung. Diese Isolierung ermöglicht auch den Einsatz bei ungünstigen Klimaverhältnissen.
Durch den modularen Aufbau können mit einer Grundmaschine verschiedene Kühl- und Schutzarten ausgeführt werden.
Die Grundmaschine 1GH5 in Schutzart IP23 besitzt keine eigene Kühlung und muss an ein externes Belüftungssystem angeschlossen werden. Als 1GG5-Motor mit einem aufgebauten Fremdlüfter kann die Maschine unabhängig von einem zentralen Belüftungssystem betrieben werden.
Die Schutzart IP54 oder IP55 wird entweder durch einen beidseitigen Rohranschluss, oder durch den Aufbau eines Luft- / Wasserkühlers (1HS5) oder Luft- / Luftkühlers (1HQ5) erreicht.
Bei einer Kühlwassereintrittstemperatur von 25 °C hat die 1HS5-Ausführung die gleiche Leistung wie die 1GH5-Ausführung. Die 1HQ5-Ausführung erreicht ca. 70 % der Leistung der 1GH5-Ausführung.
Ein optimierter Fremdlüfter, eine besondere Hauptpolgestaltung, sowie ein geschrägter Läufer ergeben niedrige Geräuschwerte, eine geringe magnetische Anregung und gute Rundlaufeigenschaften.

DC Motor

Technische Daten im Überblick

Kurzübersicht

Leistungsbereich:

288 bis 1610 kW

Ankerbemessungsspannung:

DC 420 bis 810 V

Erregung:

fremderregt

Achshöhen:

500 bis 630 mm

Polzahlen:

6-polig

Drehzahl:

bis 1800 U/min

Schutzart:

IP23 und IP54

Bauform:

IM B3, IM B35 , IM V1 und weitere

Kühlart:

IC06 / IC17 / IC37 / IC A06 A66 / IC W37 A86

Ständerausführung:

vollgeblecht

Standards:

IEC, EN, DIN, VDE

Betrieb:

Umrichterbetrieb, 1Q und 4Q, S1 bis S9


Kundennutzen

  • Hohe Leistungsdichte bei geringem Bauvolumen

  • Hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit durch vielfältige Diagnosemöglichkeiten, zusammen mit dem Stromrichtergerät SINAMICS DCM

  • Hohe thermische Reserven für Dauer- und Überlast durch Isoliersystem DURIGNIT 2000

  • Geringe Verluste durch sehr guten Wirkungsgrad

  • Hohe Bürstenstandzeiten durch optimiertes Stromwendesystem


Typische Einsatzgebiete und Anwendungen

  • Lift- und Seilbahnantriebe

  • Walzwerksantriebe und Wickler

  • Hub- und Fahrwerksantriebe für Kräne

  • Extruder in der Kunststoffindustrie

  • Antriebe für Druckmaschinen

  • Antriebe für Papiermaschinen