FLENDER Lenkerkupplung LBK

Beschreibung

Die FLENDER LBK Lenkerkupplungen besitzen ein geteiltes Zwischenstück und können sehr kompakt an das Getriebe angebunden werden. Radial angeordnete Gummielemente erzeugen zwei Winkelgelenke, die auch einen radialen Tausch der Elastikelemente unter dem Fahrzeug erlauben.

FLENDER LBK Lenkerkupplungen sind in der Ausführung mit „Achsanschluss“ mit selbstzentrierenden Zyklo-Palloid-Stirnverzahnungen ausgestattet und werden in der Ausführung „Radanschluss“ an das Treibrad angeflanscht.

Anwendungsbeispiele

  • Niederflurstraßenbahnen


Produktvorteile

  • Radial angeordnete Gummielemente erlauben radialen Austausch der Elastikelemente auch unter dem Fahrzeug

  • Kompakte Anbindung an das Getriebe möglich