MOTOX Stirnradschneckengetriebemotoren

Der wirtschaftliche Winkelgetriebemotor

Stirnradschneckengetriebemotoren sind die kostengünstige Lösung für Antriebe mit Winkelgetriebemotoren. Aufgrund der Ausführung als Stirnrad- Schneckengetriebemotoren ist der Wirkungsgrad wesentlich besser als bei reinen Schneckengetriebemotoren. Auf kleinem Bauraum sind aufgrund der Schneckenstufe hohe Übersetzungsbereiche realisierbar. Stirnradschneckengetriebemotoren stellen zudem eine sehr geräuscharme Antriebslösung dar. Stirnradschneckengetriebemotoren stellen die wirtschaftlichste Lösung für Winkelgetriebemotoren im unteren Drehmomentenbereich dar.

MOTOX Stirnradschneckengetriebemotoren können für den Leistungsbereich bis 11 kW und einem Getriebenennmoment bis 1.590 Nm geliefert werden.

Die Getriebemotoren stehen in folgenden Ausführungen zur Verfügung:

  • Fuß- oder Flanschausführung

  • Ausführung mit Drehmomentenstütze

  • Voll- oder Hohlwelle

  • Hohlwelle mit Passfederverbindung, Schrumpfscheibe, Vielkeilverzahnung


Die Technik im Überblick

Getriebe-bezeichnung

Stufigkeit

Übersetzungs-bereich

Max. Getriebe-nennmoment

C28

2-stufig

25,28 - 372

118 Nm

C38

2-stufig

9,67 - 320,67

243 Nm

C48

2-stufig

9,67 - 320,67

387 Nm

C68

2-stufig

11,67 - 364

687 Nm

C88

2-stufig

11,15 - 440,70

1.590 Nm

Zudem stehen Doppelgetriebemotoren in 4- und 5-stufiger Ausführung mit Getriebeübersetzungen von i = 324…33.491 zur Verfügung.

Typische Einsatzgebiete

Stirnradschneckengetriebemotoren werden beispielsweise in der Abwassertechnik oder der Bühnentechnik eingesetzt.