FLENDER Getriebe für Mehrmotorenschiffe

Beschreibung

Mehrmotorenschiffsgetriebe führen die Leistung von mehreren Diesel- oder auch
E-Motoren auf einen Propeller. Hierbei können unterschiedliche Antriebskonzepte realisiert werden. Über schaltbare Kupplungen können die Getriebe im Ein- oder Zweimotorenbetrieb gefahren werden. Häufig sind besondere Anforderungen an Geräuscharmut gestellt. Diese Getriebe finden ihre Anwendung bei Fahrgastschiffen, Fähren und Versorgern und werden von Siemens bis zu einer Leistung von 50.000 kW je Motor angeboten. Höhere Leistungen und Sonderlösungen auf Anfrage.

Technische Daten

Leistungen

bis 50.000 kW

Übersetzungen

von 2 bis 6

Sonderlösungen

ab ca. 10.000 kW mit Quill Shaft

PTO

primär oder sekundär, schaltbar


Vorteile

  • Flexibles Antriebskonzept

  • Leistungsanpassung

  • Minimale Geräuschentwicklung

  • Geringste Vibrationen

  • Höchste Wirkungsgrade

  • Optimales Leistungsgewicht

  • Weltweiter Service


Einsatzgebiete

  • Zweimotorenschiffe

  • (2-Gang)-PTO, PTH