FLENDER Getriebe für Reaktoren

Beschreibung

Unter "Reaktoren" versteht man in der Chemischen Industrie Spezialapparate (z. B. Rührkessel), in denen Edukte durch Reaktion zu Produkten gewandelt werden.

Beim Betrieb derartiger Reaktoren werden sehr hohe Anforderungen an die prozess- und sicherheitstechnische Auslegung gestellt.

In einem Mischtrockner-Reaktor werden Pulver, Suspensionen wie z. B. Pasten, Teige etc. getrocknet. Die Trocknung in diesen Reaktoren muss häufig schnell und gleichzeitig produktschonend erfolgen.

Getriebe müssen hier deshalb einen besonders hohen Wirkungsgrad und eine geringe Vibrations- und Geräuschentwicklung aufweisen. Auch sollte die Möglichkeit bestehen, das Getriebe komplett überwachen zu können.

Technische Daten

Bauarten

Stirnradgetriebe

Baugrößen

28

Übersetzungsstufen

2-, 3- und 4-stufig

Leistungen

bis 10.500 kW

Übersetzungen

i = 6,3 ... 450

Nenndrehmomente

5,8 ... 1400 kNm

Einbaulagen

horizontal und vertikal


Vorteile

  • hoher Wirkungsgrad

  • vibrationsarm

  • geräuscharm

  • Tauchschmierung

  • komplette Antriebslösung auf einen Grundrahmen aufgebaut bestehend aus:
    - Motor
    - Antriebsseitige Kupplung (FLUDEX)
    - Getriebe einschl. Monitoring / Überwachung
    - Abtriebsseitige Zahnkupplung


Einsatzgebiete

  • Trocknen / Mischen von chemischen Stoffen sowie Lebensmitteln aller Art