FLENDER Getriebe für Doppelschneckenextruder (gegenläufig)

Beschreibung

Im Bereich der Extrusion bietet Siemens neben den gleichläufigen auch gegenläufige Doppelschneckenextruder-Getriebe in stehender und liegender Ausführung an. Durch eine konsequente Standardisierung der Gehäuse und Innenteile sind wir in der Lage, kurze Lieferzeiten zu realisieren. Kundenwünsche können, unabhängig von der Drehrichtung der Schnecke, mit minimalem konstruktivem Aufwand schnell umgesetzt werden. Es können Achsabstände zwischen 60 und 140 mm sowie Abtriebsdrehmomente zwischen 5.000 und 45.000 Nm realisiert werden.

Technische Daten

Bauart/
Größe

Achsabstand
(mm)

Abtriebsdrehmoment
je Welle (Nm)

TG3./50

60 - 72

5.000

TG3./90

73 - 82

9.000

TG3./180

83 - 95

18.000

TG3./300

96 - 112

30.000


Vorteile

  • Aufnahme von sehr hohen Drehmomenten und Axialkräften

  • Kurze Lieferzeiten bei Getrieben mit Vorzugsachsabständen


Einsatzgebiete

Vielfältigste Einsatzgebiete wie z. B.:

  • Rohre (Abwasserrohre, Fußbodenrohre, Lüftungsrohre)

  • Profile

  • Fensterrahmen

  • Sidings

  • Folien

  • Verpackungsmaterial

  • Wärmedämmplatten

  • Rotorblätter für Windturbinen

  • Autoreifen

  • Fließbänder

  • Förderbänder

  • Armaturen für die Automobilindustrie