Industriegeneratoren SIGENTICS HV Serie Turbine Driven

Maximale Effizienz verbunden mit exellenter Robustheit und Flexibilität – für Turbinenapplikationen

Siemens Generatoren der Serie SIGENTICS HV Turbine Driven wurden für höchste Ansprüche und typische Herausforderungen von Turbinenanwendungen konzipiert. Sie liefern eine optimale und exakte Anpassung an schwankende Versorgungsnetze und Lasten. Die Siemens Industriegeneratoren der Reihe Turbo Driven erzielen einen garantierten Wirkungsgrad von bis zu 98,5%, mit Kapazitäten von 4 bis 25 MVA, sowohl in Dampf- oder Gasturbinen, im Freien wie auch in geschlossenen Räumen. Zusätzlich hinaus ragt die Generatorenreihe heraus durch extreme thermische Beständigkeit, mechanische Festigkeit und maximale Zuverlässigkeit - auch unter Extrembedingungen.

SIGENTICS HV Serie Turbine Driven

Ausführungsbeispiel

  • media title1
  • media title2
  • media title3
  • media title4
  • media title5
  • media title6

    Technische Details

    Die 4-poligen Synchrongeneratoren für Turbinenanwendungen verfügen als kundenindividuell anpassbare Lösung über innovative Siemens Technologie, die nicht nur Vibrationen und Geräusche reduziert, sondern auch besondere Robustheit ermöglicht. Das Resultat ist die besonders lange Lebensdauer von über 40 Jahren. Ein bürstenloses Design mit integrierter MICALASTIC® Isolation und selbstheilenden Varistoren sorgt für minimale Wartungskosten und ist hochadaptierbar für diverse Applikationen. Hochwertige Materialien, hervorragende Verarbeitung und strenge, überprüfbare Testverfahren gewährleisten eine hohe Investitionssicherheit. Unnötig zu erwähnen, dass diese Spitzen-Generatoren alle anerkannten internationalen Standards übertreffen.

    Kurze Übersicht

    Maschinentyp

    Synchrongenerator mit Vollpolläufer

    Achshöhen

    900 mm - 1,340 mm

    Leistungsbereich

    4 MVA - 25 MVA

    Drehzahl

    1.500 min –1 - 1.800 m –1

    Frequenz

    50 Hz / 60 Hz

    Spannung

    3,3 - 18 kV

    Wirkungsgrad

    bis 98,3 %

    Wärmeklasse

    155 (F)

    Kühlart

    IC 01, IC 31, IC 81 W, IC616, IC611

    Schutzart

    IP23, IP44, IP54, IP55

    Bauform

    Horizontale Fußbefestigung, angeflanschtes Lagerschild oder Wellenende

    Normen

    IEC60034, Schiffszertifikate (DNV-GL, ABS, BV, LRS, CSS, RINA, RMRS, …), IEC60079, CSA, EAC TR CU

    Explosionsschutz

    Zone 2 (1): Ex pZ
    Zone 2: Ex nA


    Ihre Vorteile

    • Optimaler Wirkungsgrad von bis zu 98,3 %

    • Besonders lange Lebensdauer von über 40 Jahren

    • Extrem langlebige Wicklungen mit bewährtem MICALASTIC®-Isoliersystem

    • Minimale Instandhaltungskosten durch bürstenloses Design

    • Extreme Robustheit, niedrige Geräuschemissionen

    • Minimierte Stillstandzeiten dank hochwertigster Komponenten

    • Erfüllung sämtlicher internationaler regulatorischen Anforderungen

    • Herausragender Service im weltweit größten Netzwerk

    Anwendungen – nach Branche

    Zahlreiche Generatoren der HV Serie Turbo Driven sind weltweit in Dampf- und Gasturbinenanwendungen im Einsatz. Diese umfassenden Erfahrungen erlauben uns, Ihnen Generatoren mit weltweit einzigartiger und herausragender Performance zu liefern. SIGENTICS Turbogeneratoren sind mit Drehzahlen von 1.500 min-1  oder 1.800 min-1 geeignet für den Einsatz in den Branchen Öl und Gas, Schiffbau und Prozessindustrie.

    Dampfturbinenanwendungen

    Die hocheffizienten SIGENTICS Turbogeneratoren stellen im Dauerbetrieb zuverlässig jahrzehntelang Leistung bereit, etwa in Kraftwerken mit Kraft-/Wärme-Kopplung oder im Bereich Wärmerückgewinnung in Branchen wie Papier und Zellstoff, Chemie und Petrochemie, Zucker und Ethanol sowie in Raffinerien.

    • Turbogeneratoren mit Drehzahlen von 1.500 min –1 oder 1.800 min –1 sind geeignet für den Einsatz in den Branchen Öl und Gas, Schiffbau und Prozessindustrie

    • Die Kopplung des Generators mit der Turbine kann für unterschiedliche Branchen- und Applikationsanforderungen modular angepasst werden

    • Öl und Gas: Erfüllt höchste Anforderungen an Sicherheit und Oberflächenschutz

    • Energieerzeugung: verminderte Wellenschwingungen und höchste Verfügbarkeit

    • Minimale Ausfallzeiten für typische Anforderungen in der Prozessindustrie (Papier und Zellstoff, chemische Industrie, Zucker und Ethanol)

    Gasturbinenanwendungen

    Dank ihres modularen Aufbaus lassen sich die Siemens Turbogeneratoren perfekt an die individuellen Erfordernisse verschiedenster Industrien und Applikationen anpassen. Ob innerhalb der Öl- und Gasindustrie, auf Ölplattformen oder in Raffinerien - Siemens Turbogeneratoren erzielen Bestnoten bei der Sicherheit und im Oberflächenschutz. Zu den weiteren Einsatzgebieten gehören kombinierte Gas- und Dampfkraftwerke sowie mobile Anwendungen.

    • Turbogeneratoren mit Drehzahlen von 1.500 min –1 oder 1800 min –1 werden eingesetzt in der Energieerzeugung, bei Öl und Gas und im Schiffbau

    • Hohe Qualität der Generatoren und hoher Wirkungsgrad führen zu Kosteneinsparung, wenig Wartungsaufwand und kurzer Amortisationszeit

    • Energieerzeugung: niedrige Wellenschwingungswerte durch das robuste Stahlgehäuse

    • Öl und Gas: Robustheit und Sicherheit für Ölplattformen

    Anwendungen

    Chemie und Petrochemie

    • media title1
    • media title2
    • media title3
    • media title4
    • media title5
    • media title6

       

      Referenzen


      Orfati Chile S.A. – Großanlage für Functional Food, San Pedro, Chile

      Orfati, einer der weltweit führenden Hersteller von Lebensmittelzutaten (Functional Food), baut auf Siemens Systeme zur Energiegewinnung in Verbindung mit dem Prozessleitsystems Simatic PCS 7 sowie weiteren ergänzenden Produkten zur Inbetriebnahme. Die Siemens Lösung bietet eine hohe Verfügbarkeit, redundante Luft/Wasser Wärmetauscher, spezielles Bürsten-Design sowie geringstmögliche Wartungskosten durch den vereinfachten Rotor-Ausbau ohne die Notwendigkeit, den Generatorkäfig von der Basis abzumontieren.



      AREVA NP – Kernkraftwerke Fuqing, Yanjiang und Fangjiashan, China

      Kernkraftwerke sind extrem wichtig für die Zukunft Chinas. So wählte AREVA Siemens Diesel Generatoren als Notstromaggregate für eine verlässliche Stromversorgung. Die Wahl fiel auf die Siemens Lösung aufgrund der herausragenden Reputation für hohe Zuverlässigkeit, nachprüfbare Testverfahren sowie seine einzigartige Eignung für die betreffenden seismischen Zonen.